Danke für die Unterstützung: Inge Herl (hinten, 4. v. l.) hat mit ihrem Verein die neue Überdachung des Hauseingangs der Wohngemeinschaft zum größten Teil finanziert. Foto: Lang

2000 Euro Spende: Ein neues Vordach für den Lebens(t)raum

Heldering - 2000 Euro hat das Benefizkonzert mit dem Keller Steff in der Hofgalerie in Jaibing eingebracht. Das Geld spendete der Verein „Hand in Hand für pflegebedürftige und demenzkranke Menschen“ jetzt der Wohngemeinschaft Lebens(t)raum in Heldering.

Das Geld wurde für eine großzügige Überdachung des Hauseingangs investiert, die die Firma Eichinger errichtet hat. Die restlichen Kosten von 1500 Euro übernahm spontan Zimmerermeister Georg Eichinger. Bei der Geldübergabe erzählte Inge Herl, Vorsitzende von „Hand in Hand“, dass der Verein mit seinen acht Mitgliedern und vielen ehrenamtlichen Helfern in den fünf Jahren seines Bestehens schon etwa 30 000 Euro gespendet habe. Nächstes Jahr sei wieder ein Konzert geplant verriet sie, aber sie wisse noch nicht, mit wem. „Mit den Stars ist es nicht so einfach“, meinte sie.

Die Einrichtung Lebens(t)raum wurde im Januar 2010 gegründet. Die zehn gesunden und körperlich eingeschränkten Männer und Frauen bezogen im November 2013 das Anwesen in der Gemeinde Inning. Ihr Ziel ist es, sich möglichst lange ihre Selbständigkeit zu erhalten. Wie in einer großen Familie leben die Menschen hier zusammen und treffen sich mindestens einmal am Tag, meist abends zum Essen. Wichtige Entscheidungen werden gemeinschaftlich getroffen und auch Aktionen unternommen, um in ihrem Umfeld etwas gemeinsam zu unternehmen.

An dem Anwesen ist noch einiges herzurichten. So müssten beispielsweise die beiden Balkone erneuert und auch ein Aufsitzrasenmäher mit Schneeschild angeschafft werden.

Wie die MS-Kranken, Querschnittsgelähmten und Gesunden in Heldering zusammenleben, ist am 20. Dezember, um 16 Uhr, im Bayerischen Fernsehen in der Reihe „Traumhäuser - Ein Haus der Hoffnung“ zu sehen. Wer gerne spenden möchte, um den Bewohner das Leben zu erleichtern, kann sich im Internet informieren unter www.lebenstraum-web.de oder www.hand-in-hand-jaibing.de.

Birgit Lang

Auch interessant

Kommentare