Holzland: Ressortarchiv

Stuhrs dürfen Haus im Toskana-Stil bauen

Hohenpolding - Ein Einfamilienwohnhaus mit Doppelgarage wollen Cathrin und Marco Stuhr aus Oberdorfen am Brunnenfeld in Hohenpolding bauen.
Stuhrs dürfen Haus im Toskana-Stil bauen

Problematische Bauvorhaben

Inning - 20 Minuten zu spät kamen die Inninger Gemeinderäte und Bürgermeister Josef Naderer zur jüngsten Sitzung.
Problematische Bauvorhaben

Dorfcharakter droht verloren zu gehen

Inning - Arge Probleme sahen die Inninger Gemeinderäte, insbesondere Alois Winkler, mit dem Antrag auf Erweiterung der Ortsabrundungssatzung Großwimpasing.
Dorfcharakter droht verloren zu gehen
Feuerwehr muss Gürtel enger schnallen

Feuerwehr muss Gürtel enger schnallen

Hohenpolding - Die Gemeinde Hohenpolding muss an allen Ecken und Enden sparen. Das hat nun auch die Freiwillige Feuerwehr zu spüren bekommen.
Feuerwehr muss Gürtel enger schnallen

Rosenbergers bauen Kapelle

Inning - Das Kulturleben Innings werde durch das Bauvorhaben der Familie Rosenberger bereichert, meinte Bürgermeister Josef Naderer in der jüngsten Gemeinderatsitzung.
Rosenbergers bauen Kapelle
Naturschützer wollen "S(a)emmeln für Hohenpolding"

Naturschützer wollen "S(a)emmeln für Hohenpolding"

Holzland - „1500 Euro, das sind ein Euro pro Bürger von Hohenpolding, also gerade mal so viel Geld, wie zwei Semmeln kosten“, sagt Thomas Kleber vom Bund Naturschutz.
Naturschützer wollen "S(a)emmeln für Hohenpolding"

Niedermeier: Geld für Sonderumlage können wir uns sparen

Hohenpolding - Die Gemeinde Hohenpolding will sich finanziell nicht über Gebühr am juristischen Kampf der Schutzgemeinschaft gegen die Dritte Startbahn beteiligen.
Niedermeier: Geld für Sonderumlage können wir uns sparen
Handwerk, wie es früher war

Handwerk, wie es früher war

Thal - „Es is wia beim Eisstockschiaßn. Wennst o’reißt, dann kommst nia hi. Eher a bisserl fall’n lassen“, erklärt der 74-jährige Hartl Schwaiger seinen „Lehrbuam“, …
Handwerk, wie es früher war
Handwerk, wie es früher war

Handwerk, wie es früher war

Thal - „Es is wia beim Eisstockschiaßn. Wennst o’reißt, dann kommst nia hi. Eher a bisserl fall’n lassen“, erklärt der 74-jährige Hartl Schwaiger seinen „Lehrbuam“, …
Handwerk, wie es früher war
Nagl baut Windkraftanlage in Kirchberg

Nagl baut Windkraftanlage in Kirchberg

Kirchberg - Die Entscheidung ist gefallen: Herbert Nagl baut die erste Windkraftanlage im Bereich der Gemeinde Kirchberg.
Nagl baut Windkraftanlage in Kirchberg
Fertl wird Altbürgermeister

Fertl wird Altbürgermeister

Steinkirchen – Hans Fertl, Bäckermeister und 30 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Steinkirchen, soll offiziell zum Altbürgermeister ernannt werden.
Fertl wird Altbürgermeister
Dorfgebiet soll Bauern schützen

Dorfgebiet soll Bauern schützen

Kirchberg - Das Ortschild ist selbstbewusst. Es stammt aus der Zeit, wo Ziegelberg noch eine eigene Gemeinde war. Und es steht genau an der Stelle, wo nach dem Willen …
Dorfgebiet soll Bauern schützen
Krottenthal darf gewaltig wachsen

Krottenthal darf gewaltig wachsen

Steinkirchen - Der kleine Steinkirchener Ortsteil Krottenthal wird in den nächsten Jahren kräftig wachsen. Zu den bestehenden acht Häusern kommen noch einmal fünf dazu.
Krottenthal darf gewaltig wachsen