Gelungene Darbietung: Der zufriedene Ensembleleiter Christian Weber (l.), mit (hinten, v. l.) Peter Maier, Markus Kunzendorf, Christian Rott, Sepp Jell und Stefan Kräutler, sowie (vorne, v. l.) Christine Fürmetz, Johanna Schumertl, Andrea Rable, Tanja und Beate Hamberger und Johanna Pfeifer. Foto: (Bruckner Kantorei)

Bruckner Kantorei

Auftritt im Dom ein ganz besonderes Erlebnis

Eine tolle Sache war für die Sängerinnen und Sänger der Bruckner Kantorei sowie ihre „Fans“ der Auftritt in Salzburg. Begleitet von fast 70 Unterstützern aus der Heimat gestaltete das Ensemble aus dem Holzland in der Mozartstadt die 10 Uhr-Messe im Salzburger Dom. Dort wurde die äußerst anspruchsvolle „Missa Pape Marcelli“ des Komponisten Giovanni Pierluigi da Palestrina zu Gehör gebracht.

Holzland – Die Bruckner Kantorei, das sind: Christine Fürmetz, Johanna Schumertl, Tanja und Beate Hamberger, Johanna Pfeifer, Peter Maier, Stefan Kräutler und Leiter Christian Weber. Für das sechsstimmige Werk wurden sie unterstützt von Andrea Rable, Sepp Jell, Christian Rott und Markus Kunzendorf.

In der eindrucksvollen Atmosphäre der barocken Kathedrale war es ein ganz besonderes Erlebnis sowohl für die zwölf Sänger als auch für die Zuhörer des gut besuchten Gottesdienstes. Für die Bruckner Kantorei unter der Leitung von Christian Weber war es nicht der erste Auftritt in einem Dom: Schon im vergangenen Jahr begeisterte das Ensemble in St. Stephan in Passau.

Im Anschluss an den Gottesdienst und ein delikates Mittagessen stand eine Schifffahrt auf der Salzach von Salzburg nach Hellbrunn auf dem Plan. Dort hatte man die Wahl, entweder das durch seine Wasserspiele bekannt gewordene Schloss oder den Salzburger Zoo zu besuchen. Die Heimfahrt wurde einem Chorausflug mehr als gerecht, es wurde nämlich ausgiebig gesungen und musiziert.

Dank der hervorragenden Organisation von Stefan Kräutler war der Tag für alle Beteiligten ein voller Erfolg und ein unvergessliches Erlebnis. Und die Beteiligten waren sich einig: „Der nächste Dom kommt ganz bestimmt.“

Johanna Schumertl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener bei Unfall in Audi eingeklemmt
Ein betrunkener 45-Jähriger hat die Kontrolle über seinen Audi A6 verloren. Er wurde eingeklemmt und verletzt. Weitere Unfallbeteiligte gibt es offenbar nicht.
Betrunkener bei Unfall in Audi eingeklemmt
12-jährige Motocrossfahrerin ohne Zulassung
Eine 12-jährige Isenerin war bei Pastetten ohne Führerschein und Zulassung mit einem Motocross-Motorrad unterwegs. Den Opa hatte sie dabei. Ihn erwartet eine Anzeige.
12-jährige Motocrossfahrerin ohne Zulassung
In Forstern: Zehn Autos zerkratzt
Von zerkratzten Fahrzeugseiten, Kofferraumdeckeln und Kotflügeln berichtet die Polizei Erding. Unbekannte haben in Forstern gewütet.
In Forstern: Zehn Autos zerkratzt
Dieselfahrverbot „blinder Aktionismus“
Die Handwerker blicken mit Sorge nach München. Sollte 2018 dort tatsächlich ein Dieselfahrverbot in Kraft treten, sehen viele ihr Geschäft bedroht.
Dieselfahrverbot „blinder Aktionismus“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare