+
Geordnetes Chaos: Seit gestern Abend läuft das Fest. Kurz vor dem Start wurden an die Helfer ihre T-Shirts verteilt.

Heuer in Inning

39. Holzlandvolksfest: Helfer sind gerüstet

Inning - 150 Freiwillige trafen sich am Mittwochabend im Festzelt am Inninger Feuerwehrhof. Grund: Die „Belehrung“ für alle Helfer des 39. Holzlandvolksfestes war angesagt.

„Alle Jahre wieder“, sagt Robert Fenk vom Festausschuss. Danach wurden alle Arbeiter mit T-Shirts ausgestattet, in knalligem Grün mit Aufschrift „Holzlandvolksfest Inning 2016“. Wie auf dem Flohmarkt ging es zu, so ein Gewusel herrschte, bis alle sich die passende Größe aus den T-Shirt-Stapeln rausgefischt hatten.

Vor eineinhalb Jahren hatte der Festausschuss mit der Organisation angefangen. Bis alles fertig war, herrschte volle Konzentration. Erst bei der abschließenden Brotzeit fiel die Anspannung langsam ab. Auch die rustikale „Bar zum gloana Bauer“ wurde bis dahin noch realisiert, federführend von Martin Rattenberger, Martin Brosi und Bernie Heller.

Die Vorbereitungsphase ist immer ein bisschen stressig, weiß Fenk, eine Belastungsprobe auch für Ehepaare. Der einzige der immer Ruhe ausstrahlt, sei „da Schuhans“; er ist Ansprechpartner für alles. Deshalb laute auch der Standardsatz „Frag an Schuhans“, sagt Fenk. Bis Pfingstmontag wird dieser Satz immer wieder zu hören sein, und Hans Schumertl aus Gosmehring wird alles zum Gelingen des Festes geben, das gestern Abend mit dem Anzapfen begonnen hat.

Alle Infos unter www.holzlandvolksfest.de.  

mel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Kreißsaal öffnet im November
Neun Beleghebammen werden ab November im Klinikum Erding arbeiten. Der genaue Starttermin in der seit Juli geschlossenen Geburtsstation hängt aber noch von Bauarbeiten …
Der Kreißsaal öffnet im November
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Erding-Ebersberg in den Bundestag ein? Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse der einzelnen Gemeinden für die …
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Erding-Ebersberg
Heuschneider-Schiff in stürmischer See
Die Gefahr ist digital. Immer mehr Menschen erledigen ihre Einkäufe online vom heimischen Sofa aus. Die Folge ist ein gnadenloser Preiskampf. Der ungleiche Wettbewerb …
Heuschneider-Schiff in stürmischer See
Eltern wünschen sich weniger Schließtage
Im Großen und Ganzen sind die Eltern mit der Kinderbetreuung im Kindergarten zufrieden. Das ergab jetzt eine Bedarfsumfrage.
Eltern wünschen sich weniger Schließtage

Kommentare