+
Die stolzen Klopfer-Kinder mit (hinten, v.l.) den Organisatorinnen Lisi Kliem und Theresia Angermaier sowie Rektorin Petra Eichenlaub und Redakteur Wolfgang Krzizok, der die Spende entgegennahm.

Licht in die Herzen: Grundschule Inning

Klopfer-Kinder sammeln 1736 Euro an nur einem Tag

Unglaubliche 1736 Euro haben 35 Kinder der ersten bis vierten Klasse der Inninger Grundschule beim Klopfer gehen gesammelt.

Inning -  Nur einen Tag waren sie alle für ein paar Stunden unterwegs, im Hauptort und den umliegenden Ortschaften der Gemeinde. Aufgeteilt in sechs Gruppen wurden sie von neun Müttern und einem Vater begleitet. Alle waren urig angezogen. Mit rußigem Gesicht, Fellmützen, Leibchen und Hacklstecken marschierten sie von einem Haus zum andern und wurden überall freundlich aufgenommen. Organisiert haben das Klopfer gehen wieder Lisi Kliem und Theresia Angermaier. Dass so viel Geld für die Hilfsaktion „Licht in die Herzen“ des Erdinger/Dorfener Anzeiger zusammenkam, begeisterte alle, vor allem auch Rektorin Petra Eichenlaub und Redakteur Wolfgang Krzizok. Er nahm den Spendenscheck vor dem Schulhaus entgegen und bedankte sich ganz herzlich für das Engagement der Schüler. Von ihrer Leistung war er richtig begeistert.

Birgit Lang

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfen wird zur Surf-City
Dorfen rüstet zum großen Hotspot auf: Ab 2019 soll es im gesamten Innenstadtbereich ein kostenloses WLAN-Netz geben. Und das mindestens mit LTE-Geschwindigkeit. …
Dorfen wird zur Surf-City
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Kaum ist die eine Brücke wieder befahrbar, gibt es Engpässe an der anderen.
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Ihre Jobs in der Gastronomie waren ihr Verhängnis. Eine Erdinger Köchin (26) wurde alkoholabhängig – und im Suff aggressiv. Mittlerweile ist sie abstinent. Damit blieben …
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser
Roswitha Steiger-Stein arbeitet seit 1988 im Familienbetrieb Faltlhauser.
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser

Kommentare