Schwerer Unfall auf der B388

Reifen platzt auf Bundesstraße: Drei Verletzte

Erding - Auf der B388 zwischen Erding und Taufkirchen hat sich am Freitag gegen 13.30 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein Rettungshubschrauber ist gelandet, es gab drei Verletzte. 

Eine Schwerverletzte sowie ein Mittel- und ein Leichtverletzter ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der B388 Höhe der Abzweigung nach Inning (Landkreis Erding). Nach ersten, vorsichtigen Erkenntnissen der Einsatzkräfte war ein BMW-Fahrer von Erding in Richtung Taufkirchen unterwegs als bei seinem Auto offenbar ein Reifen platzte. Dadurch habe er demnach die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei ins Schleudern geraten. 

Auf der Gegenfahrbahn konnte eine Fordfahrerin aus dem Landkreis Dingolfing nicht mehr ausweichen und prallte frontal in den BMW. Die Frau musste mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Landshut geflogen werden. Ein nachfolgender Audi-Fahrer habe ebenfalls nicht mehr ausweichen können und fuhr auf den Ford auf. Die beiden verletzten Männer aus BMW und Audi wurden mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. 

An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Taufkirchen, Inning und Steinkirchen vor Ort. Die ebenfalls alarmierte Dorfener Stützpunktwehr sei vorzeitig wieder abgezogen worden. Am Ford und am BMW entstand Totalschaden, der Sachschaden am Audi dürfte ebenfalls beträchtlich sein.

Die Straße war etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Schwerer Unfall auf B388: Bilder

erd

Rubriklistenbild: © Herkner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feiern mit karibischem Lebensgefühl
Sie sind recht umtriebige junge Mädls, die sich vor drei Jahren in der Dirndlschaft Hohenlinden-Pemmering zusammengefunden haben.
Feiern mit karibischem Lebensgefühl
Im Holz ist der Wurm drin
Zu kämpfen haben die Waldbesitzer im Landkreis Erding. Das wurde bei ihrer Jahreshauptversammlung wieder einmal deutlich. Vor allem der heiße Spätsommer hat dem Wald …
Im Holz ist der Wurm drin
BechErding: Mehrweg statt Müll
Erding - Mehrweg statt ex und hop: Im Landkreis Erding wackeln die Coffee-to-go-Becher!
BechErding: Mehrweg statt Müll
Warnung vor falschem Polizisten
Bislang war das Phänomen falscher Polizisten, die Bürger übers Ohr hauen wollen, vor allem aus München bekannt. Nun sind auch im Raum Erding mehrere Bürger von einem …
Warnung vor falschem Polizisten

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion