Meisterbrief in den Händen: Victoria Sophie Graßl aus Inning mit Landwirtschaftsamtschef Hubert Bittlmayer. Foto: stmelf

HAUSWIRTSCHAFT

Victoria ist jetzt eine Meisterin

Inning - Victoria Sophie Graßl aus Inning hat es geschafft. Sie ist Meisterin der Hauswirtschaft.

83 Meisterinnen und Meistern der Hauswirtschaft aus ganz Bayern hat in Vertretung von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner der Amtschef seines Ministeriums, Hubert Bittlmayer, in Ansbach ihre Meisterbriefe überreicht. Darunter war auch Victoria Sophie Graßl aus Inning. Sie darf sich jetzt Meisterin der Hauswirtschaft nennen.

Mit ihrer Berufswahl hätten die neuen Meisterinnen und Meister eine kluge Entscheidung getroffen, sagte Bittlmayer. Hauswirtschaftliche Dienstleistungen werden seinen Worten zufolge für die Gesellschaft immer wichtiger, Fach- und Führungskräfte in der Hauswirtschaft seien daher auf dem Arbeitsmarkt zunehmend gefragt. Vor allem der demographische und gesellschaftliche Wandel erfordere maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Lebenssituationen.

In Kindergärten seien hauswirtschaftliche Dienstleistungen ebenso wichtig wie in Senioren- und Pflegeheimen, Kranken- oder Tagungshäusern. „Hier bietet sich kreativen Fachkräften ein neuer und wachsender Markt“, so Bittlmayer. Aber auch die über sechs Millionen bayerischen Privathaushalte seien ein breites Zukunftsfeld für die Absolventen. Moderne Hauswirtschaft leiste darüber hinaus einen wertvollen Beitrag zur Gesunderhaltung der Bevölkerung sowie zu Ressourcenschutz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, konstatierte Bittlmayer.  ar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Logistikhalle: Freie Wähler bleiben skeptisch
Der politische Frühschoppen, den die FW als Dialogforum regelmäßig anbieten wollen, stieß auf reges Interesse.
Logistikhalle: Freie Wähler bleiben skeptisch
Trotz Umbau: Neues Gerätehaus nötig
Die Freiwillige Feuerwehr Erding bezog im vergangenen Jahr neue Räume für Verwaltung und Mannschaft. Die Sanierung oder der Neubau eines Gerätehauses steht trotzdem …
Trotz Umbau: Neues Gerätehaus nötig
Nur der Nachwuchs macht Sorgen
Lediglich acht Jugendfeuerwehrler engagieren sich in Finsing und nur einer in Eicherloh.
Nur der Nachwuchs macht Sorgen
Die Tagesalarmsicherheit ist kein Problem
Auf einem hohen Ausbildungsstand befindet sich die Feuerwehr Reichenkirchen. Kommandant Rudi Pfeil konnte in der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Forsterhof in …
Die Tagesalarmsicherheit ist kein Problem

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare