Prokurist Andreas Kielbassa mit den neuen Azubis Yannik Wagner, Sebastian Limmer, Thomas Paulik, Martin Heindle und Geschäftsführer Franz Breiteneicher (hinten v.li.) sowie (vorne v.li.) Ingrid Kirchner (Personal) und die Lehrlinge Johanna Windshuber und Veronika Bichlmaier.
+
Prokurist Andreas Kielbassa mit den neuen Azubis Yannik Wagner, Sebastian Limmer, Thomas Paulik, Martin Heindle und Geschäftsführer Franz Breiteneicher (hinten v.li.) sowie (vorne v.li.) Ingrid Kirchner (Personal) und die Lehrlinge Johanna Windshuber und Veronika Bichlmaier.

Start in den Beruf

Ausbildungsstart bei der RWG Erdinger Land

Sechs neue Auszubildende und fünf erfolgreiche Absolventen

Taufkirchen – Willkommen bei der RWG Erdinger Land, hieß es für sechs neue Auszubildende. Zu einem ersten „come together“ wurden die neuen Azubis an den Hauptstandort in Taufkirchen an der Vils geladen.
Hier wurden die „jungen Wilden“ von Geschäftsführer Franz Breiteneicher, Prokurist Andreas Kielbassa und der Personalverantwortlichen Ingrid Kirchner begrüßt und mit den ersten Firmen- und Ablaufinformationen vertraut gemacht.
Nach einem Mittagessen wurden die einzelnen Azubis dann an ihre zukünftigen Standorte gebracht, wo sie vom jeweiligen Betriebsleiter in Empfang genommen wurden.
Die sechs neuen, jungen RWG Mitarbeiter sind: Sebastian Limmer (RWG Burgharting), Johanna Windshuber (RWG St. Wolfgang), Veronika Bichlmaier (RWG Walpertskirchen), Yannick Wagner (RWG Taufkirchen), Thomas Paulik (RWG Buchbach) und Martin Heindle (RWG Isen).

Anerkennungspreis der Regierung Oberbayern

Ausgezeichnet, weil ausgezeichnet – so könnte man den sehr erfolgreichen Jahrgang nennen, der in diesem Jahr die Prüfung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei der RWG abgeschlossen hatte. Gleich mehrere Azubis sind mit dem Anerkennungspreis der Regierung von Oberbayern ausgezeichnet worden. Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in der RWG Familie. - RWG

Auch interessant

Kommentare