Das Innenportal der Pfarrkirche St. Zeno in Isen
+
Das Innenportal der Pfarrkirche St. Zeno in Isen

Kultur-Tipp

Begehbare Geschichte in Isen

  • VonAndrea Doolmann
    schließen

Jedes Jahr findet am 2. Septemberwochenende der Tag des Offenen Denkmals statt

Isen – Bei der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz initiierten Veranstaltung laden deutschlandweit Museen, Kirchen aber auch Verwaltungen, Privatpersonen und Vereine die Menschen dazu ein, einen besonderen Blick in denkmalgeschützte Gebäude zu werfen.
Das Staatliche Bauamt Freising beteiligt sich in diesem Jahr mit zwei Führungen durch die Pfarrkirche St. Zeno in Isen am Tag des Offenen Denkmals.
Gemeinsam mit Pfarrer Josef Kriechbaumer bietet das Staatliche Bauamt jeweils um 14 und um 15 Uhr eine Spezialführung zum romanischen Portal und zur Vorhalle sowie in die Krypta an. Anmeldungen sind an die Pressestelle des Staatlichen Bauamts zu senden unter thomas.jakob@stbafs.bayern.de - Tel. (0 81 61) 9 32 20 20. - Thomas Jakob

Auch interessant

Kommentare