Grafik über den Covid-19 Verlauf im Landkreis Erding
+
Grafik über den Covid-19 Verlauf im Landkreis Erding

Infos zu Coronazahlen

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 05.09.2021
 

Fallzahlen steigen weiter im Landkreis Erding

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Freitag 47 neue Fälle im Alter zwischen 8 und 82 Jahren hinzugekommen (29.08.: 34 Fälle). Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 7.534. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Städten, Märkten und Gemeinden:

-               Bockhorn 1

-               Dorfen 3

-               Eitting 1

-               Erding 7

-               Forstern 3

-               Fraunberg 4

-               Isen 2

-               Langenpreising 1

-               Moosinning 3

-               Neuching 2

-               Oberding 4

-               St. Wolfgang 10

-               Taufkirchen 4

-               Walpertskirchen 1

-               Wartenberg 1

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner beträgt nach offiziellen Angaben des RKI 101,5 (Freitag: 76,3). Die Zahl der Genesenen steigt auf 7.196. Damit gelten derzeit 220 Personen als infiziert. In Quarantäne befinden sich derzeit 327 Personen. Laut Bayerischem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gab es mit Stand 04.09. in den vergangenen 7 Tagen in Bayern 269 Covid-19-Erkrankte auf Normalstation und 176 Covid-19-Erkrankte auf Intensivstation. - LRA Erding

Auch interessant

Kommentare