Unfall

19-Jähriger Biker schwer verletzt

  • schließen

Ein 19-Jähriger stürzte schwer mit seinem Bike und musste stationär behandelt werden.

Isen/Rechtmehring – Schwer verletzt wurde ein 19-Jähriger Motorrradfahrer aus Isen bei einem Unfall, der sich bereits am Mittwoch vor einer Woche bei Tiefenmoos (Kreis Mühldorf) zugetragen hat. Wie die Polizeiinspektion Haag nun meldet, geriet der junge Isener mit seinem Bike zwischen Holzkram und Maitenbeth in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und stürzte. Das Motorrad schlitterte über die Fahrbahn und stieß noch gegen ein Verkehrszeichen, bevor es dann 50 Meter weiter am Waldrand zum Liegen kam.

Der Fahrer selbst wurde mit anfänglich anscheinend leichteren Verletzungen vom BRK ins Krankenhaus Ebersberg verbracht, wo jedoch neben einer Lendenwirbelprellung auch noch eine schwerere innere Organverletzung festgestellt wurde. Deshalb musste er mehrere Tage stationär behandelt werden.

Neben nicht angepasster Geschwindigkeit stellte die Polizei auch noch abgefahrene Reifen des Kraftrads als Unfallursache fest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Freitag sind wieder die Ausbildungstage 
„In eine sichere Zukunft starten.“ Unter diesem Motto stehen die siebten Erdinger Ausbildungstage, die am heutigen Freitag in der Berufsschule an der Freisinger Straße …
Am Freitag sind wieder die Ausbildungstage 
Geld für Schießstände und Flutlichtanlagen
Mit über 88 000 Euro belohnt der Landkreis Erding heuer jene Sport- und Schützenvereine, die ihre Anlagen modernisieren. Zumindest hat dies nun der Sportbeirat in seiner …
Geld für Schießstände und Flutlichtanlagen
Zweimal auf dem Stockerl
In der D-Jugend traten sechs Mannschaften an. Der SV DJK Kolbermoor siegte knapp vor dem TSV Dorfen und dem TSV Grafing. Die Dorfener Leistungsturnerinnen zeigten …
Zweimal auf dem Stockerl
Probeampel für Aufkirchen
Bürgermeister Bernhard Mücke teilte am vergangenen Dienstag im Gemeinderat mit, es werde demnächst eine Probeampel im Ort errichtet. 
Probeampel für Aufkirchen

Kommentare