+
Vielen Dank: Pfarrer Josef Kriechbaumer (r.) freut sich über die Geldspende von Reiner Foh.

Spende

800 Euro für Kabinda

Isen – Viele Besucher des Isener Nikolausmarktes schätzen das traditionelle Adventssingen in der Pfarrkirche als Ort der Ruhe im Trubel der Buden und Stände.

Der Isener Musiker Reiner Foh organisiert seit Jahren den vorweihnachtlichen Auftritt der Musiker und Sänger, unterstützt wird er dabei von seinem Musikerkollegen Anton Deuschl. Da alle Mitwirkenden auf Gagen verzichtet haben, konnte die gesamte Spendeneinnahme in Höhe von 800 Euro der Arbeit von Schwester Eva Maria Rosenhuber zugutekommen.

Die gebürtige Isenerin arbeitet als Kinderärztin in einem Krankenhaus in Kabinda in der Demokratischen Republik Kongo. In dem Land, in dem es schwere Konflikte zwischen Regierung und Opposition gibt, herrsche derzeit wegen der verschobenen Wahlen eine explosive Stimmung, schreibt Schwester Eva Maria Rosenhuber in ihrem Brief aus Kabinda, der in der aktuellen Gottesdienstordnung veröffentlicht wurde. Das Krankenhaus besitzt einen Einzugsbereich von nahezu 300 000 Menschen, außerdem kümmert man sich um Waisen und alte Menschen.

Das Geld hat Foh an Pfarrer Josef Kriechbaumer übergeben, der es an die Ärztin weiterleiten wird.

Anne Huber

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Unfall an A94-Anschlussstelle
Pastetten - Behinderungen im Berufsverkehr gab es am frühen Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße 2331 Forstern – Erding.
Unfall an A94-Anschlussstelle
45 Jahre Banker aus Leidenschaft
Erding – Matthias Gallenberger ist ein Urgestein bei der VR-Bank. 45 Jahre lang war der 63-Jährige seinem Arbeitgeber treu – jetzt wurde er in den Ruhestand …
45 Jahre Banker aus Leidenschaft
Geplanter Hallenkomplex: Gotz wettert gegen Stadträte
Erding – Der Logistik-Hallenkomplex im geplanten Industriegebiet an der Dachauer Straße bereitet so manchem Bürger, aber auch Stadtrat Magenschmerzen. Günther Kuhn …
Geplanter Hallenkomplex: Gotz wettert gegen Stadträte
Nach 20 Jahren: Stadträte geben Bauleitplanung für Sondergebiet auf
Erding – 20 Jahre Mühe umsonst: Mit einer geordneten Bauleitplanung für das Sondergebiet nördlich Siglfing wird es nichts mehr. OB Max Gotz war in der Sitzung des …
Nach 20 Jahren: Stadträte geben Bauleitplanung für Sondergebiet auf

Kommentare