+
Danke für alles: Landrat Martin Bayerstorfer hat seine langjährige Mitarbeiterin Sigrid Leopold in den Ruhestand verabschiedet.

Verabschiedung Sigrid Leopold

Brandschützerin geht

Wie viele Ehrennadeln es genau waren, die sie den langjährigen, verdienten Feuerwehrleuten seit 1992 Jahr für Jahr ans Revers geheftet hat, kann Sigrid Leopold nicht sagen. Eins allerdings weiß die Katastrophenschutz-Sachbearbeiterin: „Zu Verletzungen ist es nie gekommen.“

Isen – Zum letzten Mal hat Leopold, die seit 1969 im Erdinger Landratsamt und seit 1989 im Bereich Brand- und Katastrophenschutz tätig war, bei der Verleihung der Ehrenzeichen im Isener Klement-Saal ihres Amtes gewaltet. Jetzt wurde sie von Landrat Martin Bayerstorfer offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

Leopolds Tätigkeit lediglich auf das Anstecken von Feuerwehr-Ehrenzeichen zu reduzieren, würde die umfangreiche Tätigkeit der Sachbearbeiterin unzulässig schmälern. Denn die gebürtige Erdingerin war nicht nur ausgebildete Luftbeobachterin – wofür sie 2008 selbst mit einer Ehrennadel in Gold ausgezeichnet wurde –, sondern seit 2004 auch Geheimschutzbeauftragte.

Doch Landrat Bayerstorfer wusste noch etwas über seine ehemalige Mitarbeiterin zu sagen. „Die Bürgermeister im Landkreis waren stets begeistert von ihr“, erzählte er schmunzelnd. Seien doch die Zuschüsse für die unzähligen Fahrzeugbeschaffungen, die Feuerwehrhausneu- und -umbauten, die sie bearbeitet hat, in schöner Regelmäßigkeit zur absoluten Zufriedenheit der Gemeindechefs ausgefallen.

Anne Huber

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Fahrgäste einfach abgeladen“
Scharfe Kritik am Notfallmanagement der S-Bahn München hat Hubert Niestroy im Verwaltungs- und Finanzausschuss des Erdinger Stadtrats geübt.
„Fahrgäste einfach abgeladen“
Bürger spielen Christkind für arme Kinder
Wunderschöne Geste zu Weihnachten: Die Stadt Erding und die Geschäftsleute in der Händlergemeinschaft Ardeo organisieren heuer die erste Wunschstern-Aktion. Bürger …
Bürger spielen Christkind für arme Kinder
Jetzt einigt Euch endlich!
Das juristische Tauziehen und so manche verwunderliche Erkenntnis kommentiert Redaktionsleiter Hans Moritz. „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“
Jetzt einigt Euch endlich!
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“
Im Streit um die drohende Schließung der Diskothek Weekend-Club am Volksfestplatz hat sich nun die Stadt Erding ausführlich zu Wort gemeldet. Gegen sie richtete sich die …
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“

Kommentare