Der Elternbeirat mit (v. l.) Anke Bauer, René Konzack, Anne Sandig, Maike Textor, Michael Ludewig-Ehrhardt, Julia von der Weppen, Cornelia Cronauer und Michael Weigel. 

Kinderhaus Isen

Elternbeirat setzt auf Bio-Obst

Das Kinderhaus Isen hat einen neuen Elternbeirat gewählt. Den Vorsitz übernimmt weiterhin Anna Sandig, ihre Stellvertreterin ist Maike Textor.

Isen – Wie in den vergangenen Jahren ist der Beirat ein guter Mix von Eltern aus Krippe, Kindergarten und Hort, sodass alle Interessen vertreten sind.

In den vergangenen Monaten hatten die engagierten Mütter und Väter einiges auf die Beine gestellt. Zu den Aktivitäten gehören unter anderem zwei Kinderwarenbasare, die der Elternbeirat initiiert hat. Ein Teil deren Erlöse wurde an das Kinderhaus gespendet, immerhin 2100 Euro kamen so zusammen.

„Neu im vergangenen Jahr war auch, dass die Kinder täglich mit frischem Obst und Gemüse in Bio-Qualität versorgt werden konnten“, erzählt Maike Textor. Mit Hilarius Hundschell, der den Isenern vom örtlichen Bauernmarkt bekannt ist, wurde ein regionaler Lieferant gefunden. Die gesunde Kost wird nun für eine monatlichen Unkostenbeitrag angeboten.  hd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Nadelöhr im Norden ist wieder frei
Ein halbes Jahr lang war die Brückenbaustelle bei Berglern für Anwohner und Pendler ein lästiges Hindernis. Am Montag wurde die Brücke wieder freigegeben.
Das Nadelöhr im Norden ist wieder frei
Krankenschwester macht schrecklichen Fund: Mann treibt leblos im Isarkanal
Im Mittleren Isarkanal ist am Montag ein Mann ertrunken. Er konnte zwar noch mit Lebenszeichen aus dem eiskalten Wasser gezogen werden, wenig später verstarb er jedoch …
Krankenschwester macht schrecklichen Fund: Mann treibt leblos im Isarkanal
18-Jährige von Müll-Lkw getötet: „Hergang rätselhaft“ - aber Polizei schließt zwei Theorien aus
Warum vor einer Woche eine 18 Jahre junge Frau in Erding von einem Mülllaster überfahren und getötet worden ist, kann die Polizei immer noch nicht erklären. „Der Hergang …
18-Jährige von Müll-Lkw getötet: „Hergang rätselhaft“ - aber Polizei schließt zwei Theorien aus
Verleger Dirk Ippen spendet für Licht in die Herzen
Die Kette der helfenden Hände wird immer länger. Auch Merkur-Verleger Dr. Dirk Ippen will bedürftigen Menschen aus dem Erdinger Land helfen. 
Verleger Dirk Ippen spendet für Licht in die Herzen

Kommentare