Vor Gericht

Facebook sorgtfür Prozesspause

Isen/Landshut – Im Vergewaltigungsprozess gegen einen Erdinger Disponenten vor dem Landgericht Landshut gibt es eine längere Pause.

Die 35-jährige Frau, die Opfer der brutalen Vergewaltigung sein soll, legte bei ihrer Vernehmung unter Ausschluss der Öffentlichkeit die gesamte Facebook-Kommunikation vor, die sie während der Beziehung führte und auf ihrem Handy gespeichert hat.

Die umgehende Handy-Auswertung durch die federführende Kripo Erding ergab, dass auf Facebook tatsächlich um die 3000 Mitteilungen gespeichert sind. Verteidiger Thomas Krimmel reagierte auf die neue Situation gestern mit einem Aussetzungsantrag: Die genaue Auswertung der Kommunikation könne, so seine Argumentation, für den weiteren Verfahrensgang von entscheidender Bedeutung sein und vor allem auch Einfluss auf die Verteidigungsstrategie haben, vor allem auch bei der weiteren Befragung der als Nebenklägerin auftretenden Ex-Freundin. Auch für das noch ausstehende aussagepsychologische Gutachten sei der Nachrichteninhalt sicherlich von Bedeutung.

In einem Rechtsgespräch einigten sich die Prozessbeteiligten darauf, eine Verhandlungspause bis 2. Februar einzulegen, um allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben, die Facebook-Protokolle einzusehen und zu prüfen, ob sich daraus weitere Beweisansätze ergäben. Dann soll, so kündigte Vorsitzender Richter Ralph Reiter an, auch über eine eventuelle Verfahrens-Aussetzung entschieden werden. ötl

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto fliegt in Kiesgrube
Alkoholisiert hat sich am Donnerstagmittag ein Erdinger (47) ans Steuer seines Toyota Yaris gesetzt. Zwischen Eichenkofen und Tittenkofen verlor er Polizeiangaben …
Auto fliegt in Kiesgrube
Randale im Alkohol- und Drogenrausch
Ein der Polizei bekannter junger Erdinger ist am Mittwochabend im Drogen- und Alkoholrausch ausgeflippt.
Randale im Alkohol- und Drogenrausch
Felix aus Isen
Nicht nur die Eltern schauen zufrieden und glücklich aus, auch der kleine Felix. Der niedliche Bub hat sich mal kurz ins Land der süßen Träume verabschiedet und erlebt …
Felix aus Isen
Radfahrer schwer verletzt
Schwere Verletzungen zugefügt hat ein Autofahrer aus dem Kreis Erding einem Radfahrer bei einem Unfall in der Landeshauptstadt.
Radfahrer schwer verletzt

Kommentare