Geldanlage

Fischer kann alleine mit Finanzen jonglieren

Isen – Für Geldanlagen ist im Isener Rathaus künftig der Bürgermeister zuständig.

Bislang war ein Beschluss des Gemeinderates nötig, wenn es darum ging, Wertpapiere zu erwerben oder vorübergehend nicht benötige Rücklagemittel anzulegen. Damit alles seine Richtigkeit hat, hat der Marktgemeinderat einen Sechs-Punkte-Katalog erlassen.

Darin ist nicht nur festgelegt, dass bei Geldanlagen ausreichende Sicherheit und angemessener Ertrag höchsten Stellenwert besitzen. Ein Sperrvermerk sichert zudem, dass die Rückzahlung der Geldanlage nur auf die Girokonten des Marktes Isen erfolgen kann. Die Auswahl der Kreditinstitute liegt bei der Verwaltung. Als Auswahlkriterien dienen rechtliche Absicherung und Strenge der Aufsicht. „Grundsätzlich sind Kreditinstitute, die ihre Geschäftstätigkeit in Isen ausüben, vorzuziehen“, heißt es in den Grundsätzen.

„Spekulationen sind ausgeschlossen“, sagte Bürgermeister Siegfried Fischer (FW) im Marktgemeinderat. Auf Devisengeschäfte und andere Anlagestrategien wird sich der Markt Isen auch künftig nicht einlassen. „Das habe ich schon vor zehn Jahren abgelehnt“, sagte er. Fremdwährungskredite waren in den letzten Jahren von zahlreichen Kommunen als probates Mittel betrachtet worden, niedrigere Zinsen zahlen zu müssen.

Die neue Regelung solle in erster Linie dazu dienen, schnell Entscheidungen treffen zu können, wenn beispielsweise eine Zinsbindung ausläuft und günstige Konditionen genutzt werden sollen.  ahu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Berauschende Klangwelten
An drei Abenden musizierte die Band Tenor Steps zusammen mit der Geigerin Martina Eisenreich, dem Schlagzeuger Wolfgang Lohmeier und Quirin Vogel am Flügel im …
Berauschende Klangwelten
Prinz Ferdinand: „Es war Gaudi pur“
Erding - Eine der längsten Faschingssaisonen geht heute zu Ende. Zeit, Bilanz zu ziehen. Die Narrhalla Erding zeigt sich begeistert. Das Prinzenpaar brachte es auf den …
Prinz Ferdinand: „Es war Gaudi pur“
Tanzen gegen den Krebs
Für junge, gesunde Menschen ist Krebs normalerweise kein Thema, das sie groß beschäftigt. Beim Dorfener Tobias Maier ist das anders. Der international erfolgreiche …
Tanzen gegen den Krebs
Gaudi mit Pater Paul und seiner „Gang“
Das hätte es früher nicht gegeben. Ein Pfarrer, der Motorrad fährt, in Facebook präsent ist und eine Rockband gründet. In Taufkirchen ist so was mittlerweile normal.
Gaudi mit Pater Paul und seiner „Gang“

Kommentare