Freude am musizieren haben Markus Angermaier (16) und Georg Mayr (73). Foto: Zimmerer

Blaskapelle Isen

Generationenübergreifende Freude an Musik

Isen – Ein Altersunterschied von zwei Generationen trennt die beiden und dennoch spielen sie im selben Orchester. Während Markus Angermaier auf seinen ersten Auftritt beim Frühjahrskonzert der Isener Blaskapelle hinfiebert, sind die Einsätze von Georg Mayr, dem Radl-Schorsch, gar nicht mehr zu zählen.

Seit 56 Jahren ist der routinierte Posaunist in der Blaskapelle aktiv und mit seinen 73 Jahren immer noch eine Stütze des Hauptorchesters.

Erst vor gut drei Jahren trat Angermaier in die Blaskapelle ein und erwies sich an der Klarinette als Schnellstarter. Kürzlich konnte der 16-jährige Realschüler das silberne Leistungsabzeichen erwerben, das Voraussetzung ist für die Aufnahme in das Hauptorchester.

Momentan ist die Blaskapelle Isen kräftig beim Proben, schließlich wurde das Programm für das Frühjahrskonzert von Dirigentin Regina Gaigl wieder mit Höchstschwierigkeiten ausgestattet. Termine für das Frühjahrskonzert in der Isener Schulturnhalle sind am 12., 13., 18. und 19. März. 

Weitere Informationen über die Blaskapelle und das Frühjahrskonzert gibt es im Internet unter www.blaskapelle-isen.de. az

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommunalpolitik mit harter Hand
Zweimal hart hingelangt hat diese Woche der Erdinger Stadtrat. Er gibt sich gegenüber Investoren kompromissloser. Eine gute Entscheidung, meint Redaktionsleiter Hans …
Kommunalpolitik mit harter Hand
Kronthaler Weiher: Hunde bleiben verboten
Am Kronthaler Weiher haben Hunde auch künftig weder am noch im Wasser etwas verloren – zumindest während der Sommermonate.
Kronthaler Weiher: Hunde bleiben verboten
Stadtrat lehnt größere Verkaufsflächen ab
Die Stadt Erding hat einen Investor in Erding-West kompromisslos ausgebremst. Im Geviert zwischen Sigwolf-, Johann-Auer- und Anton-Huber-Straße darf weder die …
Stadtrat lehnt größere Verkaufsflächen ab
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Filmreife Szenen haben sich am Donnerstag in der Tiefgarage der Stadthalle am Alois-Schießl-Platz in Erding abgespielt.
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt

Kommentare