Alkoholkontrolle
+
Alkoholkontrolle. (Symbolbild)

Polizei stoppt Alkoholfahrt

Mann fährt mit 2,4 Promille an Polizeistreife vorbei - Die nimmt die Verfolgung auf

  • Markus Schwarzkugler
    vonMarkus Schwarzkugler
    schließen

Zufällig Zeugin einer Alkoholfahrt mit 2,4 Promille wurde eine Streife der Dorfener Polizei am Samstag in Isen. Sie nahm die Verfolgung auf.

Isen - Gegen 12.30 Uhr beobachtete die Polizei in Isen einen 41-jährigen Münchner im Gegenverkehr, der mit seinem Kleintransporter nach rechts von der Fahrbahn abkam, gerade noch auf die Straße zurücksteuern konnte und seine Fahrt fortsetzte. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und stellte dabei fest, dass an mehreren Stellen durch Abkommen von der Fahrbahn die Straßendecke leicht verschmutzt worden war.

Letztlich stieß der Transporter noch gegen eine Leitplanke, beschädigte diese und fuhr einfach weiter. Nachdem sie den Fahrer angehalten hatten, nahmen die Beamten bei der Kontrolle Alkoholgeruch wahr. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Deshalb wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Der Schaden an der Leitplanke beläuft sich auf rund 500 Euro.  mas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare