Kanaldeckel
+
Einen Kanaldeckel hatten Unbekannte entfernt und wo anders auf die Straße gelegt. Das führte zu einem Unfall mit hohem Schaden. Symbolbild.

Unbekannte hatten ihn entfernt

Gegen Kanaldeckel gefahren: 1500 Euro Sachschaden

  • VonTimo Aichele
    schließen

Unbekannte entferten in Isen einen Kanaldeckel und legten ihn woanders ab. Als ein Autofahrer ihn übersah und anfuhr, war das Auto demoliert.

Isen – Ein lautes Poltern, und schon war das Auto demoliert – das erlebte ein 22-jähriger Autofahrer am Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr in Isen. Er fuhr nach Angaben der Polizei mit seinem Skoda über den Marktplatz, um auf die Münchner Straße einzubiegen. Sein Wagen krachte gegen einen auf der Straße liegenden Kanaldeckel, den der Fahrer übersehen hatte. Der Schaden am Skoda wird auf 1500 Euro beziffert.

Die Kanalabdeckung war zuvor in der Nacht von Unbekannte in der Georg-Escherich-Straße in Isen entfernt worde. In Folge dessen befand sich auf der dortigen Fahrbahn ein etwa 50 auf 50 Zentimeter großes Loch. Der oder die Täter legten die Metallabdeckung auf der Einmündung Münchner Straße / Marktplatz ab und bereitete somit ein Verkehrshindernis.

Die Polizeiinspektion Dorfen bittet um Hinweise, unter Tel. (0 80 81) 93 05-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare