+
Hofft auf viele Teilnehmer beim Leseclub: Marianne Brucker, Leiterin der Pfarrbücherei Isen. 

Bücherei-Aktion

Lesespaß in den Sommerferien

Keine Sommerpause, dafür aber eine Ferienaktion für alle Schüler gibt es in der Pfarrbücherei St. Zeno in Isen.

Isen – Mitmachen und gewinnen, unter diesem Motto steht der gemeinsame Sommerferien-Leseclub von Bayerischer Staatsbibliothek, Sankt Michaelsbund, Leseforum Bayern und Deutschem Bibliotheksverband.

Schüler aller Schularten, die sich für die Aktion interessieren, müssen sich lediglich bei ihrer Bücherei anmelden, wo sie eine Clubkarte erhalten. Bereits mit einem entliehenen und selbstverständlich gelesenen Buch nehmen sie an einer Verlosung teil, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt. Bei drei gelesenen Büchern erhalten sie eine Urkunde. Auf einer Bewertungskarte können sie das gelesene Buch beurteilen. „Wir haben während der Sommerferien zu den üblichen Zeiten geöffnet“, teilt Bücherei-Leiterin Marianne Brucker mit.

Durch die Aktion sollen junge Leser für Bücher begeistert und nach Möglichkeit neue Benutzer gewonnen werden. Um den Gewinnern attraktive Preise übergeben zu können, spricht Brucker derzeit in Isener Geschäften und Betrieben vor. „Auch Geldspenden sind herzlich willkommen“, sagt sie. Davon sollen Bücher als Preise gekauft werden. Eine Zusage für ein Fotoshooting hat Brucker bereits von Fotografin Ingrid Jost erhalten. Diese ist für ihre einfühlsamen Bilder bekannt und wird vom Gewinner ein Porträt fertigen.  

Öffnungszeiten sind Freitag 14.30 bis 17.30 Uhr, Sonntag 9.45 bis 11.30 Uhr. 

Wenn Sie wissen wollen, was Sie in den Sommerferien in Bayern alles Tolles unternehmen können - wir haben da ein paar Ideen. 

ahu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Therme verzeichnet wieder Besucherrekord
Die Therme Erding hat 2019 mit einem neuen Rekord abgeschlossen: 1,85 Millionen Besucher wurden in der größten Wellness-Landschaft der Welt gezählt. Im heißen Sommerjahr …
Therme verzeichnet wieder Besucherrekord
Kreisjagdverband Erding: 550 Umweltschützer und Brauchtumspfleger
Den 100. Geburtstag feierte der Kreisjagdverband Erding am mit einer feierlichen Hubertusmesse in der Pfarrkirche Maria Dorfen und anschließendem Wildessen im …
Kreisjagdverband Erding: 550 Umweltschützer und Brauchtumspfleger
Fahrerin bei Auffahrunfall verletzt
Auf der Flughafentangente hat es am Samstagnachmittag gekracht.
Fahrerin bei Auffahrunfall verletzt
Schon wieder Radschrauben gelockert
Schon wieder hat ein Unbekannter in Dorfen die Schrauben eines Autorades gelockert und den Halter damit in große Gefahr gebracht.
Schon wieder Radschrauben gelockert

Kommentare