Leinenmarkt in Isen

Lipfert sucht eine kreative Schulklasse

Seit mittlerweile neun Jahren findet der „Leinenmarkt – Markt für Naturtextil und Kunsthandwerk“ in Isen statt. Heuer treffen sich am Wochenende 9./10. Juli wieder Designer, Handwerker und Kunsthandwerker im und vor dem Gasthof Klement in Isen.

Isen – Gegründet wurde der Markt 2001 in der Alten Spinnerei in Kolbermoor, zog dann nach Bad Aibling um und schließlich – auf Einladung der Gemeinde – nach Isen. „Durch den Umzug ist bedauerlicherweise die bis dahin enge Zusammenarbeit mit regionalen Schulen verloren gegangen“, erzählt Organisatorin Anneli Lipfert. In Kolbermoor und Bad Aibling hätten Schüler aus gespendeten Stoffen gemeinsam mit ihren Lehrkräften eigene Modelle entwickelt, die sie beim Leinenmarkt bei einer Modenschau präsentiert hätten.

Diese Zusammenarbeit mit Schulen will Lipfert wieder beleben und sucht daher eine mit Naturstoffen arbeitende Schulklasse aus der Region, der sie eine kostenlose Ausstellungsfläche zur Verfügung stellen will. Ein Teil der Arbeiten sollte unbedingt aus Leinen gefertigt sein. Wer Interesse hat, soll sich bei Lipfert unter Tel. (0 80 64) 3 63 oder E-Mail studio.lipfert@t-online. de melden.

(wk)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

14 000 Euro Sachschaden
Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 20 86 ist am Mittwochabend ein Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro entstanden.
14 000 Euro Sachschaden
International lernen
Von Nachbarn lernen und sich untereinander austauschen – dieses Ziel verfolgt das Projekt Erasmus+ der Europäischen Union. Derzeit nimmt die Berufliche Oberschule (BOS) …
International lernen
Gegen Raserei: Kinder disziplinieren ihre Eltern
Donnernden Jubel gab es von den Schülern der Carl-Orff-Grundschule an der Langen Feldstraße in Altenerding für die Autofahrer, die sich an das vorgegebene Tempolimit …
Gegen Raserei: Kinder disziplinieren ihre Eltern
Bühne frei für junge Talente
Einmal mehr bot das Erdinger Jugendzentrum Sonic eine Bühne für talentierte Nachwuchsbands aus der Region. Aus Erding waren gleich drei preisgekrönte junge Bands am …
Bühne frei für junge Talente

Kommentare