+
Für Stunden war die Staatsstraße wegen der Bergung des Lkw gesperrt.

Kurz nicht aufgepasst

Lkw landet im Straßengraben

  • schließen

Eine kurze Zeit der Unaufmerksamkeit genügte - und schon lag der Brummi im Straßengraben.

Isen- Für Stunden war heute Mittag die ED 23 zwischen Isen und Pyramoos gesperrt. Gegen 11 Uhr herrschte auf der engen Kreisstraße reger Verkehr, da sie Umleitungsstrecke für die zwischen Haag und Maitenbeth derzeit wegen Bauarbeiten total gesperrte B 12 ist. Ein Richtung Pyramoos fahrender Sattelschlepper kam in einem Waldstück aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Mehrere Feuerwehren sicherten die Bergungsarbeiten ab. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bebauungspläne: Wartenberg lässt keine Ausnahmen zu
Bebauungspläne werden nicht aufgestellt, damit jeder von den Festsetzungen befreit wird. Das ist das neue Motto im Wartenberger Bauausschuss.
Bebauungspläne: Wartenberg lässt keine Ausnahmen zu
Motorschaden beim Autokino
Gemütlich mit Popcorn und Getränken im Auto sitzen und einen Film genießen: Die Ankündigung eines Autokinos für Dorfen hat viele Kinofans begeistert. Doch daraus wird …
Motorschaden beim Autokino
Erding: Schuh Gerlspeck und Modehaus Kraus räumen ihre Lager aus
Corona macht‘s nötig: Das Schuhgeschäft Gerlspeck und das Modehaus Kraus in Erding starten am Donnerstag, 4. Juni, zum ersten gemeinsamen Lagerverkauf.
Erding: Schuh Gerlspeck und Modehaus Kraus räumen ihre Lager aus
Corona im Landkreis Erding: Seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten
Im Landkreis Erding hat es auch am Mittwoch keinen weiteren Covid-19-Fall gegeben. Damit sind seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten gemeldet worden. 
Corona im Landkreis Erding: Seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten

Kommentare