+
Ehrung treuer Mitglieder .

VdK Isen-Lengdorf

Müller und Nußrainer „fast so lange dabei, wie der Verein alt ist“

Isen/Lengdorf – Seine Jahreshauptversammlung hat der VdK-Ortsverband Isen-Lengdorf heuer mit der Weihnachtsfeier zusammengelegt, was besonders viele Mitglieder in den Menzinger-Saal lockte.

Lengdorfs Bürgermeisterin Gerlinde Sigl lobte im Beisein vom Isener Amtskollegen Siegfried Fischer den 340 Mitglieder starken Verein, weil er „das Ehrenamt stützt und zufriedene Mitglieder hat“. Außerdem sei es eine schöne Sache, wenn ein Verein gemeindeübergreifend tätig sei.

VdK-Ortsvorsitzende Gerlinde Waxenberger ging in ihrem Jahresrückblick auf die sehr gut angenommenen Busausflüge ein, die im Frühjahr 57 und im Herbst sogar 88 Teilnehmer begeisterten.

Im Anschluss nahm VdK-Kreisgeschäftsführer Thomas Bajcar die Ehrungen für langjährige Mitglieder vor. Unglaubliche 65 Jahre mit dabei sind Klaus Müller und Balthasar Nußrainer, „also fast so lange wie der Verein alt ist, der nächstes Jahr sein 70-jähriges Jubiläum feiert“, wie Bajcar anmerkte.

Weitere Urkunden wurden an Mathilde Mühlberger für ihre 25-jährige Mitgliedschaft und an Maria Niedermeier überreicht, die sich seit zehn Jahren im Verein engagiert.

Für den unterhaltsamen Teil sorgte schließlich Leonhard Seidl aus Isen. Neben klassischen Tönen auf der Gitarre gab es Weihnachtslieder zum Mitsingen und selten gehörte Weihnachtsgeschichten, mal besinnlich, mal humorig.

Albert Zimmerer

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Moosinninger Grundschule
Moosinning – Die Grundschule in Moosinning ist zum Ziel von Einbrechern geworden.
Einbruch in Moosinninger Grundschule
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Dorfen - Offensichtlich völlig grundlos ist in der Nacht auf Sonntag ein 19 Jahre alter Fußgänger auf offener Straße zusammengeschlagen worden.
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Flughafen - Da hatte der Verantwortliche einer Fluggesellschaft im Satelliten des Terminals II einen guten Riecher: Freitagnacht verhinderte er die Ausreise von gleich …
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf
Walpertskirchen – Neues Gewerbegebiet, weiteres Bauland, gemeinsames Pfarr- und Gemeindezentrum, Sanierung von Kanal und Wasserleitungen, Erweiterung der Kläranlage, …
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf

Kommentare