+
Schnaps am Steuer: Keine gute Idee.

Verkehrskontrolle

Schnapsflasche auf dem Beifahrersitz

  • schließen

Die Alkoholfahne war das eine, das andere waren die leeren Flaschen auf dem Beifahrersitz. Den Polizisten war schnell klar, dass der Alkotest anschlagen wird.

IsenAlkoholgeruch kam Polizeibeamten bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch um 22.40 Uhr in Isen entgegen. Dabei sahen die Ordnungshüter im BMW eines 29-Jährigen auch je eine leere Bier- und Schnapsflasche auf dem Beifahrersitz liegen. Nach Angaben der Polizeiinspektion Dorfen ergab der Atemalkoholtest einen Wert von über 0,5 Promille.. Der Isener muss nun, neben einer Geldbuße und zwei Punkten in Flensburg, auch mit einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Erkenntnisse nach Horror-Unfall mit totem Biker: Polizei sucht nach weiterem Beteiligten
Einen Toten und drei Schwerverletzte hat ein grauenhafter Unfall nahe Hörlkofen gefordert. Die Umstände des tödlichen Crashs erschüttern selbst erfahrene Retter.
Neue Erkenntnisse nach Horror-Unfall mit totem Biker: Polizei sucht nach weiterem Beteiligten
Neues Wohngebiet in Eicherloh
Wie die meisten Kommunen derzeit, verfolgt auch die Gemeinde Finsing das Ziel, Wohnbauland für die einheimische Bevölkerung zu entwickeln.
Neues Wohngebiet in Eicherloh
Glocken läuten wieder
Die vier Glocken in der Wörther Pfarrkirche St. Peter, die wegen des Kirchenbrands im März 2016 lange verstummt waren, läuten am morgigen Freitagabend um 18 Uhr wieder. 
Glocken läuten wieder
Kindertagesstätte: Kirche nimmt mehr Geld in die Hand
Die Gemeinde Ottenhofen hat mit der katholischen Kirchenstiftung eine für die Gemeinde günstige Betriebskostenvereinbarung für die Kindertagesstätte abschließen können.
Kindertagesstätte: Kirche nimmt mehr Geld in die Hand

Kommentare