+
Stehen treu zum Verein: Der Vorsitzende der Pemmeringer Veteranen, Georg Gantner (2. v. r.), freute sich mit den geehrten Mitgliedern (v. l.) Pius Redenböck, Georg Obermaier, Hans-Dieter Mast, Lorenz Redenböck, Eduard Schwaiger und Englbert Perzl.

Krieger- und Soldatenverein Pemmering

Vorfreude auf die Primiz

Pemmering – Der Krieger- und Soldatenverein Pemmering hat langjährige Mitglieder geehrt.

Wie jedes Jahr fand auch heuer im Anschluss zum Kriegerjahrtag die Jahresversammlung des Pemmeringer Krieger- und Soldatenvereins im Gasthaus Pointner statt. Von den 63 Mitgliedern war immerhin mehr als die Hälfte anwesend.

In seinem Jahresrückblick ging Vorsitzender Georg Gantner auch auf die geselligen Höhepunkte wie etwa Kesselfleischessen und Christbaumversteigerung ein, die stets dafür sorgten, dass sich die Vereinskasse im Plus befindet. Dies konnte Sebastian Schart mit seinem Kassenbericht bestätigen.

Im Anschluss nahm Gantner die Ehrungen für langjährige Mitglieder vor. Schon 50 Jahre dabei ist Lorenz Redenböck. Für ihre 40-jährige Vereinstreue wurden Georg Obermaier und Englbert Perzl ausgezeichnet, während Hans-Dieter Mast und Pius Redenböck auf stolze 25 Vereinsjahre zurückblicken können. Eine besondere Ehre wurde Eduard Schwaiger zuteil, der für seine außerordentlichen Verdienste um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

Zum Abschluss verwies Gantner auf die Primiz von Tobias Prinzhorn am 26. Juni, mit der den Pemmeringern ein Großereignis bevorsteht, an dem sich selbstverständlich auch die Veteranen beteiligen werden.  az

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Unsere Kapitänin geht vom Schiff“
15 Jahre lang war Monika Eder Rektorin an der Grundschule am Grünen Markt. Nun wurde sie in den Ruhestand verabschiedet – mit den Worten „Unsere Kapitänin geht vom …
„Unsere Kapitänin geht vom Schiff“
Der eine Abistreich eskaliert, der andere wird abgesagt
Die Nacht vor dem Abistreich am Korbinian-Aigner-Gymnasium in Erding ist heuer derart aus dem Ruder gelaufen, dass der am wenige Meter entfernt liegenden …
Der eine Abistreich eskaliert, der andere wird abgesagt
Einbrecher scheitert an Türen
Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zum Donnerstag in das Sportheim des FC Hörgersdorf eingebrochen.
Einbrecher scheitert an Türen
Zusammenstoß in der Straßenmitte
5000 Euro Sachschaden sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2330 zwischen Vatersdorf und Schleibing entstanden.
Zusammenstoß in der Straßenmitte

Kommentare