Zwei Unfälle im östlichen Landkreis

Auto knallt gegen Telefonmast

  • schließen

Zu zwei Unfällen musste die Dorfener Polizei in der Nacht auf Dienstag ausrücken. Beide gingen einigermaßen glimpflich aus.

Isen/Dorfen - Am Montag gegen 20.20 Uhr kam auf der Staatsstraße 2086 im Gemeindebereich Isen ein 49-Jähriger mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmast. Die Ursache ist unklar, weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Der Verursacher kam mit leichten Verletzungen davon. Der Schaden beträgt 10 000 Euro.

Blessuren erlitt auch eine Radfahrerin (47) aus Dorfen. Als sie am Dienstag um 7.45 Uhr die Einmündung Bernöder Weg/Ludwig-Mertl-Straße überqueren wollte, wurde sie von einem abbiegenden Auto erfasst. Die Radlerin kam ins Krankenhaus. Den Schaden beziffert die Polizei mit 6000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Der CSU-Ortsverband Finsing hat einen neuen Chef. Frank Paschke ist zurückgetreten.
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Walzertanzen in der Apotheke
Klingt komisch, ist es aber nicht: In der Parkapotheke in Dorfen kann man Walzer tanzen. Apotheker Jens Krautscheid setzt auf den Apotheken-Walzer als Mittel zur Wahrung …
Walzertanzen in der Apotheke
Karotten weisen den Weg zum Klimaschutz
Das Bild ist anschaulich: Man hält einem Esel eine Karotte vor die Nase. Dadurch wird er motiviert, sich zu bewegen. Neudeutsch nennt man das „Carrotmob“ – ein solcher …
Karotten weisen den Weg zum Klimaschutz
Viele Jäger wollen Nachtsichtgeräte
Nach den Fällen von Afrikanischer Schweinepest in Belgien breitet sich auch im Landkreis die Angst vor der Tierseuche weiter aus. Während der Kreisjagdverband auf …
Viele Jäger wollen Nachtsichtgeräte

Kommentare