Ein buntes Zeitschriften-Sortiment wartet auf Sie.
1 von 6
Ein buntes Zeitschriften-Sortiment wartet auf Sie.
Aber auch die Auswahl an Schreibwaren ist groß.
2 von 6
Aber auch die Auswahl an Schreibwaren ist groß.
Schönes Geschenk gesucht? Der Dorfladen bietet eine hübsche Kollektion an Dekoartikeln.
3 von 6
Schönes Geschenk gesucht? Der Dorfladen bietet eine hübsche Kollektion an Dekoartikeln.
Auch für das Osterfest ist die Auswahl groß.
4 von 6
Auch für das Osterfest ist die Auswahl groß.
Im Schreibwaren- und Dorfladen gibt es auch täglich frisch Backwaren.
5 von 6
Im Schreibwaren- und Dorfladen gibt es auch täglich frisch Backwaren.
Konserven, Naschwaren, Drogerieartikel und vieles mehr - im Dorfladen finden Sie die gebräuchlichsten Dingen des täglichen Bedarfs.
6 von 6
Konserven, Naschwaren, Drogerieartikel und vieles mehr - im Dorfladen finden Sie die gebräuchlichsten Dingen des täglichen Bedarfs.

10 Jahre Schreibwaren- und Dorfladen in Pastetten: Impressionen

Am 1. April 2008 begann die Geschichte des heutigen Schreibwaren- und Dorfladens mit Postagentur von Gabriela Graf-Sponholtz.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wartenberg
Rasende Kisten, brechende Räder
Der 2. Wartenberger Soafakistl-Grandprix war am Sonntag eine Riesengaudi. Es waren fantasievolle Konstruktionen zu sehen, und nicht jeder Fahrer kam ohne Panne ans Ziel.
Rasende Kisten, brechende Räder
Heimspiel mit Multikulti-Flair
Zum 41. Mal veranstalteten Landkreis und Kreismusikschule den Tag der internationalen Begegnung mit dem Europatag der Musik. Wieder wurde es ein großes Fest, wo Kulturen …
Heimspiel mit Multikulti-Flair
Wartenberg
Das Oldtimer-Wochenende
Gut Besucht war das Volksfest Wartenberg. Der Seniorennachmittag wurde von 600 Gästen gestürmt, und am Sonntag dominierten Oldtimer-Mobile den Platz.
Das Oldtimer-Wochenende
Reuter und Pohl sind nicht zu bremsen
Der Erdinger Jubiläumsstadttriathlon hat zwei Sieger – einen neuen und eine alte: Fabian Reuter gewann die 25. Ausgabe des Events in der Herzogstadt über die Olympische …
Reuter und Pohl sind nicht zu bremsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.