+
Trachtlerehrung: Albert und Manfred Schmid, 2. Vorstand Gerhard Mayer, Ehrenmitglied Marlene Rampl, Rudolf Schmid und Josef Fink.

Almrausch Wasentegernbach

Jahrzehntelange Vereinstreue

Der Trachtenverein Almrausch Wasentegernbach hat bei der Generalversammlung zahlreiche Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt.

Wasentegernbach– Herausragen dabei ist der bereits zum Ehrenmitglied ernannte Trachtler Josef Stehbeck. Er ist seit 70 Jahren dabei. Aus gesundheitlichen Gründen konnte er die Urkunde aber nicht persönlich in Empfang nehmen.

Ehrenurkunden für 60-jährige Vereinstreue haben Albert Schmid und Marlene Rampl erhalten. Rampl wurde für ihr Engagement als Theater-Chefin und Brauchtumswartin zudem zum Ehrenmitglied ernannt.

Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden die Brüder Rudolf und Manfred Schmid sowie Georg Forsthuber und Karl Mangstl geehrt. Josef Fink erhielt für seine 40-jährige und Bernhard Watzl für 30 Jahre Mitgliedschaft je eine Ehrennadel. Zweiter Vorstand Gerhard Mayer hatte zuvor den 80 anwesenden Vereinsmitgliedern über den Stand der Planungen für das 2019 bevorstehende 100-jährige Gründungsfest berichtet. Er appellierte an alle Vereinsmitglieder, sich nach Kräften bei den 2018 anstehenden Sanierungsarbeiten im Trachtenheim zur Verfügung zu stellen.

Schriftführer Rudi Wolf berichtete über sechs Neuaufnahmen. Damit hat der Trachtenverein jetzt 199 Mitglieder.  ar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Die Bauarbeiten der Erdinger Eissporthalle neigen dem Ende zu. Nun können Gladiators-Fans und Gäste das Geschehen auf dem Eis bequemer verfolgen.  
Ein Sitzgefühlwie in der Arena
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Diese Sportveranstaltung hat wirklich Tradition. Zum 37. Mal fand das Badminton-Semptturnier des TSV Erding statt. Die Gastgeber sahnten zwar kräftig ab, aber ein …
Erding ist gut, Ebersberg ist besser
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Zu überhören wird das Jubiläum nicht sein: Die Langenpreisinger haben alle Böllerschützen der Region eingeladen.
Sportschützen feiern mit Pulverdampf, Weihrauch und Grilldüften
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Berta Staudinger aus Bockhorn reicht das Geld zum Leben nicht. Täglich geht die 63-Jährige Flaschen sammeln. Über dieses traurige Beispiel von Altersarmut hat der …
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu

Kommentare