Polizei warnt Tierhalter

Hund leckt an vergiftetem Ei: Verendet!

Baustarring – Ist da ein Hundehasser am Werk? Sein erstes Opfer ist ein Golden Retriever.

Am Dienstagabend gegen 18 Uhr ging eine Hundehalterin mit ihrem Golden Retriever in der Nähe von Baustarring spazieren. Während des Spaziergangs hat der Hund an einem am Wegrand liegenden, aufgebrochenen Ei geleckt. Kurze Zeit später verendete der Hund.

Da nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizeiinspektion Dorfen davon ausgegangen werden muss, dass das Ei vergiftet war, wurde eine Untersuchung der Überreste des betreffenden Eies und von zwei weiteren dort gefundenen Eiern veranlasst. Die Polizei ersucht darum, in diesem Gebiet die Hunde an der Leine zu halten und Hinweise der Polizeiinspektion Dorfen zu melden: Tel. (0 80 81) 9 30 50.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Blick hinter die Kulissen der Taufkirchener Brauerei
Kino auf dem Malzboden, Gläserpflege und Bierverkostung waren nur drei Programmpunkte, die es auf elf Stationen beim Tag der offenen Tür der Brauerei Taufkirchen zu …
Blick hinter die Kulissen der Taufkirchener Brauerei
Packende Passion
Ein fein abgestimmtes Orchester, ein hoch präsenter Kirchenchor und souveräne Gesangssolisten gestalteten eine ergreifende Johannes-Passion in der Pfarrkirche Maria …
Packende Passion
VdK auf Erfolgskurs
27 neue Mitglieder kamen im vergangenen Jahr hinzu und heuer haben sich weitere acht Personen entschlossen, dem Ortsverband beizutreten.
VdK auf Erfolgskurs
Gräben zugeschüttet: „Wir sind ein Team“
Nach dem Wechsel in der Geschäftsführung der Dorfener Stadtwerke geht es dort mit einem neuen Leitungsteam weiter. Der Energieversorger bleibt dabei auf Kurs: ökologisch …
Gräben zugeschüttet: „Wir sind ein Team“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare