Die neuen Vorsitzenden Josef Wimmer, Hans Rott (1. und 2. v. l.) sowie Manfred Obermaier (r.) dankten den verdienten Mitgliedern Jakob Obermaier, dazwischen Bürgermeister Hans Grandinger, Jakob Huber, Günter Deistler und Ex-Vorsitzendem Bart Pfanzelt (3. bis 7. v. l.). F: mel

Oldtimerfreunde Kirchberg/Holzland

Jakob Huber und Jakob Obermauer Ehrenmitglieder

Schröding – Sie haben die Schulbank miteinander gedrückt und waren beide beim Museumsbau in Thal aktiv dabei. Bei der Jahreshauptversammlung der Oldtimerfreunde Kirchberg/Holzland im Gasthaus Müller wurden Jakob Huber und Jakob Obermauer zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Die Ehrung führte Bart Pfanzelt durch, der langjährige Vorsitzende des Vereins, der aber nicht mehr kandidierte. Er beschrieb Huber und Obermauer als „ruhig und zuverlässig, fast immer haben sie Zeit gehabt und es gab nie ein böses Wort“. Pfanzelt dankte ihnen auch, weil sie Holz gespendet und ihre Bulldogs für Arbeiten am Museumsareal bereitwillig zur Verfügung gestellt haben. Immer sehr schön gewesen sei auch die gemeinsame „Feierabend-Halbe“ mit ihnen, erinnerte Pfanzelt.

Auch zwei Mitgliedern, die ihn 14 Jahre lang als Vorsitzenden begleitet haben, dankte Pfanzelt. Er würdigte den immer sehr menschlichen Umgang, den Respekt, die Wertschätzung und das vernünftige Miteinander, das. „Zusammenhalten und Zusammenarbeiten“ mit Marianne Bitzer und Georg Strohmauer.

Pfanzelt selbst und 2. Kassierer, Museumswart und Koch Günter Deistler stellten sich nicht mehr zur Wiederwahl. Deshalb dankte ihnen Manfred Obermaier, einer der drei neuen Vorsitzenden, für ihre großen Verdienste und ihren unermüdlichen Einsatz um den Verein und das Museum. „Als kleine Erinnerung überreichte er ihnen Fotocollagen in einem alten Bilderrahmen.  mel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die ganze Wahrheit über kriminelle Ausländer
Weniger Straftaten, mehr Zuwanderer - die Kriminalstatistik ist kein Argument für eine angebliche Überfremdung unserer Gesellschaft. Dennoch ist es richtig, den …
Die ganze Wahrheit über kriminelle Ausländer
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
München - Schreckminuten für die Passagiere an Bord von Flug SK4760. Die Boeing 737-76N der norwegischen Fluglinie Scandinavian Airlines (SAS) musste am Freitag nach dem …
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
1,9 Millionen Euro für Taufkirchen
Geldsegen für Taufkirchen: Der Breitbandausbau in der Vilsgemeinde wird vom Bund mit einer ordentlichen Finanzspritze gefördert.
1,9 Millionen Euro für Taufkirchen
Ruhigeres Fahrwasser nach Kommandanten-Wechsel
Bei der Feuerwehr Taufkirchen ist wieder Ruhe eingekehrt. Hinter den Kulissen hatte es vergangenes Jahr offenbar Unstimmigkeiten gegeben, die in den Rücktritten der …
Ruhigeres Fahrwasser nach Kommandanten-Wechsel

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare