Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?

Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
+
Bewegend: das große Finale beim Adventskonzert. 

Adventskonzert in Burgharting

Mal klassisch, mal besinnlich

Aus einer Idee des bekannten Kirchenmusikers Benno Meindl und der Querflötenlehrerin Claudia Góndola de Hackel entstand in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendchor Holzland unter der Leitung von Franziska Götz ein eindrucksvolles Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Vitus Burgharting.

Burgharting – Angehörige, Freunde und Interessierte füllten die weihnachtlich geschmückte Kirche.

Die Zuhörer wurden mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm an adventlichen Stücken schnell begeistert. Von klassisch, unter anderem mit dem Allegro aus einer Sonate von Johann Sebastian Bach mit Góndola de Hackel auf der Querflöte und Cembaloklängen von Meindl zur Einstimmung, bis besinnlich mit „Hört dem Glockenklang“ vom Kinder- und Jugendchor Holzland. Die kleinen Sänger aus dem Kinderchor ließen erst „Schneeflocken tanzen“ und dann „Engel ums Eck schauen“.

Martha und Johanna Emehrer zeigten ihre Künste auf der Querflöte mit dem Song of Hope von Bert Appermont, ebenso Lucia Groll und Annalena Lämmermeier auf der Querflöte. Außerdem brillierte Lisa Herweger mit ihrer Geige mit dem Lied „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ von Karel Swoboda, begleitet am Klavier von Meindl. Beeindruckend auch die zwölfjährige Eva-Maria Hermannskirchner mit dem eindrucksvollen Vortrag des Liedes Jingle Bells, mit einem eigenen gedichteten Text, und dem Hallelujah von Leonard Cohen auf Bayerisch, sich selbst begleitend auf der Gitarre. Der Jugendchor zeigte viel Einfühlungsvermögen mit seinen Liedern „Hoamatgfühl“ von D’Seer und „Down in Bethlehem“.

Dazwischen lasen Christl Stangl, Rosemarie Heilmaier und Pastoralreferent Toni Emehrer besinnliche Texte zur Einstimmung auf Weihnachten. Der große Applaus zum Ende der Veranstaltung blieb nicht aus. Zum großen und sehr bewegenden Finale wurde dann noch mit allen Akteuren und Gästen „Wir sagen euch an den lieben Advent“ und „Mache dich auf und werde Licht“ gesungen. Anschließend sorgte die Frauengemeinschaft Burgharting vor der Kirche mit Glühwein und Plätzchen noch für einen kulinarischen Ausklang des Abends. 

Monika Kronseder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Behörde lässt Gemeinde schwitzen
„Landratsamt fordert ohne Ende Nachweise und Begründungen“
Behörde lässt Gemeinde schwitzen
Umgestaltung nimmt Fahrt auf
Aufträge vergeben - Diskussion um Höhe der Landschaftsbau-Kosten
Umgestaltung nimmt Fahrt auf
Der Suppen-Smoothie für zwischendurch
Einen Mix aus frisch gekochter Bouillon, Saft und Gewürzen haben Andreas und Thomas Lobermeier erfunden. Das Besondere: Ihr Brühe-Drink lässt sich kalt wie ein Smoothie …
Der Suppen-Smoothie für zwischendurch
Kolping spendet 53 000 Euro
Großes Lob erhielt der Vorstand der Kolpingsfamilie, welcher für wohltätige Zwecke 53 000 Euro spendete. 
Kolping spendet 53 000 Euro

Kommentare