Bald einweihung

Turnhalle keinBilligbau

Die neue Turnhalle für die Grundschule und die Gemeinde in Schröding ist fast fertig. Das neue Stockschützenheim ist hier integriert.

Kirchberg – Bürgermeister Hans Grandinger gab bei der Bürgerversammlung am Donnerstagabend einen Sachstandbericht. „Wir haben da nicht einen Billig-Bau hingestellt, sondern was Solides.“ Beim Holzland-Volksfest ist die offizielle Einweihung geplant, und die soll zusammen mit dem Heim der Stockschützen erfolgen. Grandinger nannte die finanzielle Abwicklung eine „Punktlandung“ und lobte die Verwaltung für die strikte Kostenkontrolle. „Wir werden mit den Kosten nicht drüber kommen, das kann man jetzt schon sagen“, so Grandinger.

Drei Geräteräume sind dort eingebaut: Einer für die Schule, einer für die gemeinsame Nutzung, einer für die Vereine. Der gesamte Bau konnte ohne neue Kreditaufnahmen finanziert werden. Das war von Anfang an das Ziel. Gewaltig ist die Bereitschaft der Bevölkerung, sich mit Spenden an der Ausstattung der Turnhalle zu beteiligen: Die Spendensumme der Aktion „Stein auf Stein“ seit 2013 kratzt nach dem Bericht des Bürgermeisters an der Marke von 50 000 Euro.  klk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Filmreife Szenen haben sich am Donnerstag in der Tiefgarage der Stadthalle am Alois-Schießl-Platz in Erding abgespielt.
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Lehrerin für Generationen
„Danke, Frau Hintermaier!“, lautete das Motto beim Schulfest in Berglern.
Lehrerin für Generationen
Sanierungsfall im Schulkeller
Überdimensioniert, ölhungrig und mit Wasserleck – die Heizung der Marie-Pettenbeck-Schule macht Sorgen.
Sanierungsfall im Schulkeller
Was Kindern wichtig ist
Die Grundschüler aus Reichenkirchen und Maria Thalheim haben formuliert, was ihnen wichtig ist und hängten ihre Sprüche zwischen den Säulen des Vordachs am neuen …
Was Kindern wichtig ist

Kommentare