Gemeinsam am Altar: Die evangelische Pfarrerin Ruth Nun und der katholische Pfarrer Josef Kriechbaumer. 

Gedenken an Luther

Kirchen verbindet mehr als sie trennt

In einem bewegenden Gottesdienst haben am Pfingstmontag evangelische und katholische Christen in der Pfarrkirche in Isen gemeinsam des Beginns der Reformation vor genau 500 Jahren gedacht.

Isen – Bisher wurden solche Jubiläen eher in Abgrenzung gegeneinander begangen. Jetzt sagte der katholische Dekan Josef Kriechbaumer in der Begrüßung: „Wir haben erkannt, dass das, was uns verbindet, viel größer ist als das, was uns trennt.“ So war der ganze Gottesdienst, der sich an einem Vorschlag der Liturgischen Arbeitsgruppe der lutherisch/römisch-katholischen Kommission für die Einheit orientierte, von der Dankbarkeit für den gemeinsamen Reichtum des christlichen Glaubens geprägt.

Reformation bedeute „Erneuerung“, sagte die evangelische Pfarrerin Ruth Nun in der Predigt und schlug einen Bogen von der befreienden Erfahrung Martin Luthers über die Bedeutung des Pfingstfestes zu heutigen Aufgaben beider christlicher Konfessionen, für die sie die Kraft des Heiligen Geistes benötigten.

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom katholischen Kirchenchor Isen-Lengdorf unter der Leitung von Lorenz Gömbi, Bläsern der Blaskapelle Isen und Reinold Härtel an der Orgel.  (wl)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Etwas mehr Unfälle, aber viel weniger Tote
Auf den Straßen des Landkreises haben sich voriges Jahr 600 Unfälle mit Personenschaden ereignet, fast so viele wie 2016. Insgesamt nahm die Zahl der Kollisionen leicht …
Etwas mehr Unfälle, aber viel weniger Tote
Er sollte festgenommen werden: Reichsbürger (27) flippt völlig aus
Einen Volltreffer gelandet haben Beamte der Polizeiinspektion Erding am Samstagabend in Altenerding.
Er sollte festgenommen werden: Reichsbürger (27) flippt völlig aus
Feuerwehr Walpertskirchen: Ja zum Wunsch-Fahrzeug
Die Feuerwehr Walpertskirchen bekommt ein neues Löschfahrzeug. 
Feuerwehr Walpertskirchen: Ja zum Wunsch-Fahrzeug
Eine Gemeinschaft, die seit 100 Jahren Blüten und Früchte trägt
Die Gemeinschaft Katholischer Frauen Moosinning feiert Jubiläum. 
Eine Gemeinschaft, die seit 100 Jahren Blüten und Früchte trägt

Kommentare