Umweltausschuss

Knigge für Hundehalter

Dorfen – Was ein Hund beim Gassi-Gehen darf und was nicht, soll Hundehaltern in einem Informationsblatt anschaulich erklärt werden. Im Umwelt-, Natur- und Klimaausschuss des Dorfener Stadtrates wurde dazu beschlossen, dass die Verwaltung ein entsprechendes Infoblatt erstellt.

Bürgermeister Heinz Grundner (CSU) berichtete, dass im Rathaus immer wieder Beschwerden über unvernünftige Hundehalter eingingen. Dabei gehe es auch um die Problematik von Hundekot in Wiesen, der im Futter bei Rindern zu Gesundheitsproblemen führen könne. Auch das Aufscheuchen von Niederwild oder am Boden brütender Vögel durch frei laufende Hunde sei nicht zu tolerieren. In dem Flyer sollen Hundebesitzer auf diese Problematiken aufmerksam gemacht werden. Das Infoblatt soll auch eine Karte enthalten, wo alle Hundekotstationen eingezeichnet sind.  prä

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gattin getötet: Erdinger Frauenarzt geht in Revision
Neues Kapitel im Justizthriller: Die Verteidigung des Erdinger Frauenarzts, der am Freitag wegen der Tötung seiner Frau zu neun Jahren Haft verurteilt worden ist, ficht …
Gattin getötet: Erdinger Frauenarzt geht in Revision
Angst vor Vertreibung aus dem Badeparadies
Der Jugendzeltplatz wird kommen. Das mussten 150 Fans des Notzinger Weihers am Montag hinnehmen. Einige Kritikpunkte der Besucher des Infoabends will der Landrat aber …
Angst vor Vertreibung aus dem Badeparadies
Poet, nicht Prophet
Zwei versierte Musiker, und dennoch ging es bei dem Auftritt von Francis auf der Musicworldbühne auf dem Sinnflut nicht um raffinierte Arrangements oder virtuose …
Poet, nicht Prophet
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt
Ein Schweizer hat eine Schneise der Verwüstung in einem Parkhaus des Terminals 1 am Flughafen geschlagen. Er ist völlig ausgerastet und demolierte 12 Autos - das ist …
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt

Kommentare