Kolping-Aktion

Weihnachtspäckchen für die Tafel

Erding - Die drei Kolpingsfamilien in Erding packen gemeinsam für Bedürftige an und stellen Weihnachtspäckchen zusammen. Da die Zahl der Hilfesuchenden weiter gestiegen ist, sind die Ehrenamtlichen der Tafel Erding mehr denn je auf Lebensmittellieferungen angewiesen.

Die Kolpingsfamilien Erding, Klettham und Altenerding packen gemeinsam für die Bedürftigen an und stellen Weihnachtspäckchen zusammen. Hier bieten die Kolpingsfamilien Erding, Klettham und Altenerding ihre Hilfe an. „Es wäre schön, wenn viele Erdinger Bürger diese Aktion unterstützen würden“, sagt Doris Rüdiger von Kolping. Es werden haltbare Lebensmittel benötigt – wie Kaffee, Tee, Kakao, Stollen, weihnachtliche Süßigkeiten (ohne Alkohol), Brotaufstriche, Lebensmittel in Dosen oder auch Pflegeprodukte.

Die Spenden werden am Freitag, 18. November, von 15 bis 18 Uhr im Johanneshaus, Kirchgasse 5, entgegen genommen und dort zu Päckchen verpackt. Am Donnerstag, 17. November, zwischen 15 und 18 Uhr können Spenden auch bei Familie Gschlössl, Zum Wehr 4, in Altenerding oder bei Familie Scharlach, Eschenstraße 15, in Pretzen abgegeben werden. Außerdem basteln die Kolping-Mitglieder Weihnachtskarten und Kerzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internet-Account gehackt
Internet-Betrug in Erding: Das gewerblich genutzte Internetkonto einer 36-Jährigen ist am Donnerstag von einem unbekannten Täter gehackt worden.
Internet-Account gehackt
Chronik: Der Justiz-Thriller von Erding-Pretzen
Der Justiz-Thriller um den gewaltsamen Tod einer Arztgattin aus Erding-Pretzen geht in die nächste Runde: Der zunächst freigesprochene Ehemann muss wieder vor Gericht. …
Chronik: Der Justiz-Thriller von Erding-Pretzen
Ausgeliefert: Hier kommt Dr. Michael B. zurück ins Gefängnis
Der Prozess um den Tod der Arztgattin Brigitte B. steht kurz davor, neu aufgerollt zu werden. Der angeklagte Gynäkologe Prof. Dr. Michael B. befindet sich wieder in …
Ausgeliefert: Hier kommt Dr. Michael B. zurück ins Gefängnis
Treffpunkt und Einkaufsmeile
Seit 2014 betreibt das Bayerische Rote Kreuz (BRK) in Erding einen Shop. Jetzt kam ein zweiter in Taufkirchen dazu.
Treffpunkt und Einkaufsmeile

Kommentare