Die Kooperationsurkunde hat Günter Schmidt (l.), Beauftragter der Deutschen Herzstiftung, an Dr. Walter Ruckdeschel vom MVZ Dorfen überreicht. Foto: Angela Renner

MVZ kooperiert mit Deutscher Herzstiftung

Dorfen - Das Medizinische Versorgungszentrum (MZV) Dorfen ist jetzt Kooperationspartner der Deutschen Herzstiftung.

„Ziel der Kooperation ist die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Behandlungen und der Vorsorge, die sich in einem weiterhin rasanten Wandel befindet“, so Günter Schmidt von der Herzstiftung, der an den Kardiologen Dr. Walter Ruckdeschel die Kooperationsurkunde überreichte.

Mit einer Informationsmappe wolle die Herzstiftung dazu beitragen, Patienten des MVZs frühzeitig über die Möglichkeiten von Vorsorge und Behandlungen zu informieren, so Schmidt. Angesichts der Gesundheitsreform müsse die Reduzierung der Risiken im Vordergrund stehen und die Betroffenen müssten zu einer „neuen Lebensqualität“ geführt werden. „Neue Erkenntnisse bei Herzklappenerkrankungen oder Behandlungsmethoden bei Herzinfarkten und Herzinsuffizienz führen immer wieder zur Verunsicherung bei den Patienten. Die Aufklärung über die Risikofaktoren einer Herz-Kreislauf-Erkrankung wie Bluthochdruck, Bewegungsmangel, Diabetes, Cholesterin, Stress und Rauchen sind Bestandteile einer ganzheitlichen Betrachtung des Patienten durch seinen Kardiologen“, so Schmidt.

Weitere Informationen über die Deutsche Herzstiftung im Internet unter www.herzstiftung.de. (msr)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleinwagen prallt gegen Baum - 28-Jährige schwer verletzt
Gut 20 Stunden nach dem schweren Unfall auf der FTO mussten die Rettungskräfte in der Nacht auf Sonntag gegen 1.30 Uhr erneut zu einem schlimmen Unglück ausrücken.
Kleinwagen prallt gegen Baum - 28-Jährige schwer verletzt
Und plötzlich ist der Papa nicht mehr da
Pastetten - Familie Steinleitner aus Pastetten ist mitten im Hausbau, als Vater Carsten (52) überraschend stirbt. Ein großer Schock für seine Frau und die drei Kinder. …
Und plötzlich ist der Papa nicht mehr da
Plant der Münchner Moos-Airport weiter mit dem Airbus A 380?
Die Nachricht schlug in der Luftfahrtbranche ein wie eine Bombe: 2021 wird der europäische Flugzeugbauer Airbus die Produktion des A 380 einstellen. Wie sehen die …
Plant der Münchner Moos-Airport weiter mit dem Airbus A 380?
Schrecklicher Unfall mit Kleinbus: Frau verliert bei Frontalunfall ihr Leben - Viele Verletzte
Auf der Flughafentangente Ost ist es Samstagfrüh zu einem fürchterlichen Unfall gekommen. Ein Kleinbus stieß frontal mit einem Auto zusammen. Eine Frau verlor dabei ihr …
Schrecklicher Unfall mit Kleinbus: Frau verliert bei Frontalunfall ihr Leben - Viele Verletzte

Kommentare