Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen müssen Bahnhof sofort verlassen

Ladendiebe auf frischer Tat erwischt

Erding - Einkaufen ohne zu zahlen: Das rief am Samstag dreimal die Polizei auf den Plan.

Drei 15-jährige Schülerinnen - zwei aus Erding, eine aus dem Landkreis Eberberg - wurden gegen 19.15 Uhr in einem Geschäft im Gewerbegebiet West beim Klauen von Kleidungsstücken im Wert von etwa 150 Euro erwischt. Eine 36-jährige Münchnerin wollte gegen 15.40 Uhr im Hit-Markt drei Flaschen Jack Daniels á 0,7 Liter stehlen. Von zwei Flaschen hatte sie die Sicherungsetiketten entfernt, das Etikett der dritten Flasche löste den Alarm an der Kasse aus. Ein 26-jähriger Münchener wurde um 14 Uhr im OBI-Markt dabei beobachtet, wie er eine Angelschnur im Wert von 50 Euro in die Hosentasche steckte. An der Kasse gab er an, dass er vergessen habe, die Schnur aufs Band zu legen. ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtrat sagt Ja zur Landesgartenschau
Selten einstimmig hat sich der Dorfener Stadtrat für ein Großprojekt ausgesprochen. Die Stadt bewirbt sich für die Ausrichtung der Landesgartenschau der Jahre 2024 bis …
Stadtrat sagt Ja zur Landesgartenschau
Alternative Schule rückt in greifbare Nähe
Mit Nachdruck kämpfen die Mitglieder des Montessori-Vereins Taufkirchen seit drei Jahren für die Gründung einer Schule. Nun tut sich Licht am Ende des Tunnels auf.
Alternative Schule rückt in greifbare Nähe
Junglöwe Nicolas Till: Zwischen Fußballkarriere und Fachabi
Nicolas Till kickte schon in Ungarn und bei einem Turnier in China. Der Moosinninger würde gern Profifußballer werden. Er büffelt aber auch fleißig fürs Fachabitur.
Junglöwe Nicolas Till: Zwischen Fußballkarriere und Fachabi
Gemeinderäte ringen um Glyphosat-Verbot
Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat ist auch in Langenpreising umstritten. Sein Einsatz auf gemeindeeigenen Pachtflächen könnte aber mit Einschränkungen erlaubt …
Gemeinderäte ringen um Glyphosat-Verbot

Kommentare