Längster Oldtimercorso der Welt - Eibacher schaffen zwei Einträge ins Guiness-Buch

Eibach - Der Einzug ins Guinnessbuch der Rekorde ist geschafft. Mit dem längsten Oldtimer-Traktoren-Corso der Welt haben sich die Eibacher während ihrer Festwochen zum 1200-jährigen Bestehen des Dorfes selbst ein Denkmal gesetzt.

Rund 750 historische Traktoren waren es, die sich gestern am Oldtimercorso durch Eibach und Umgebung beteiligten. Jedes Fahrzeug war dabei mindestens 30 Jahre alt und fahrtüchtig. Ebenso Platz Eins in der Weltrangliste konnten sie für den historischen Kraftrad-Corso mit 170 Fahrzeugen erlangen. Ein besonderer Hingucker war ein Kettenrad eines Landshuters aus dem Jahre 1944, das im Zweiten Weltkrieg als begehrtes Überlandfahrzeug galt.

Auch eine große Zahl von Oldtimer-Automobilen waren in Eibach zu sehen, knapp 500 davon nahmen am Oldtimercorso teil, der Weltrekord wurde hier jedoch nicht erreicht. Zu den Fahrzeugen gesellten sich auch eine Reihe von alten Feuerwehrfahrzeugen in knalligen Rot. Auch wenn diese längst ausgedient haben erfreuten sich diese nostalgischen Autos besonders bei den Kindern großer Beliebtheit.

"Insgesamt waren rund 1600 Oldtimer bei uns", sagte Anton Gallenberger vom Organisationsteam der Festwochen. Nicht alle seien freilich beim Corso mitgefahren. Wie viele Besucher sich am gestrigen Sonntag in dem kleinen Dorf aufhielten, das kann nur geschätzt werden. Manche sprechen von 6000, andere aber von 10 000. Das Gedränge an der Straße und auf den Gehwegen war gewaltig - zeitweilig auch chaotisch. Im Festzelt und beim historischen Markt, der im ganzen Dorf stattfand, herrschte Hochbetrieb. (msr)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Eltern reagieren heute aggressiver“
Lehrer werden immer stärker angefeindet. Einen tätlichen Angriff haben sie aber noch nicht erlebt, erzählen Schulleiter aus der Region.
„Eltern reagieren heute aggressiver“
Die Alkoholvernichter von Mauggen
Der Name ist Programm beim Alkohol-Vernichtungs-Club Mauggen. Laut Satzung aber nur in Maßen. Und außerdem haben die Mitglieder auch schon den einen oder anderen …
Die Alkoholvernichter von Mauggen
Das Klösterl in Wörth soll bleiben
Wörth – Einmütiges Votum für den Erhalt der Wörther Gastwirtschaft Klösterl: Beim sehr gut besuchten Bürgerdialog in der Ortererschule wollte die Gemeinde wissen, welche …
Das Klösterl in Wörth soll bleiben
Ein Wunschbaum für Kletthams Zukunft
Ein Hundepark, ein Café mit Lernecke oder einfach nur mehr Miteinander und Rücksicht: Die Wünsche der Einwohner des Erdinger Stadtteils Klettham sind so vielfältig und …
Ein Wunschbaum für Kletthams Zukunft

Kommentare