+

Bauarbeiten in Langepreising

Eine Schule in Keilform

Langenpreising - Eine Schule in Keilform zeigt sich aus der Vogelperspektive beim Blick auf die Bodenplatte der neuen Grundschule Langenpreising.

Nach dem die Platte gegossen und abgenommen wurde, kann die Holzbaufirma am kommenden Montag starten. Bürgermeister Peter Deimel erstattete dem Gemeinderat Bericht über den Sachstand. 525 Kubikmeter Beton seien hier innerhalb vergleichsweise kurzer Zeit verbaut worden, sagte er und lobte die ausgezeichnete Baustellenorganisation. Tatsächlich zeigt die Form der Bodenplatte bereits, wie das neue Schulhaus einmal aussehen wird. Die Segnung des Kreuzes auf der Kirchturmspitze bot unserem Mitarbeiter die Gelegenheit zu diesem Bild. Im Hintergrund ist die Turnhalle zu sehen.

Klaus Kuhn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am zweiten Tag ist Barkeeper geständig
Kehrtwende im Prozess gegen einen Afghanen, dem sexueller Missbrauch einer Widerstandsunfähigen vorgeworfen wird:
Am zweiten Tag ist Barkeeper geständig
Erdingerin (43) in Olching vermisst
Wo ist Marta Cacho? Die 43-Jährige, die einige Zeit in Erding gelebt hat und einen Wagen mit Erdinger Kennzeichen fährt, ist seit Mittwochabend, 20 Uhr, in Olching …
Erdingerin (43) in Olching vermisst
König von Thailand „abgeschossen“: Das erwartet die beiden Burschen
Zwei Buben (13, 14) haben beim Hantieren mit Softair-Pistolen den Tross des thailändischen Königs beim Radeln getroffen. Was die Burschen nun erwartet und welche neuen …
König von Thailand „abgeschossen“: Das erwartet die beiden Burschen
Orientierungslos im Bademantel
Ein verwirrter und orientierungsloser Mann hat am Mittwochmorgen die Erdinger Polizei auf Trab gehalten. So ging die Geschichte aus: 
Orientierungslos im Bademantel

Kommentare