Grundschule Langenpreising 

Bus fährt bis zum Sportheim

Langenpreising – Der Umzug der Grundschule läuft (wir berichteten). Bürgermeister Peter Deimel gab im Gemeinderat den weiteren Zeitplan bekannt. Danach wird das alte Schulhaus bis Ende des Monats abgerissen sein. Der Spatenstich für den Neubau ist für 16. September um 10 Uhr angesetzt.

Das alte Schulhaus sei intensiv fotografiert worden, um es für die Nachwelt zu dokumentieren, so Deimel. Der Umzug ins neue Schulhaus werde im Herbst 2017 stattfinden, die Kosten für den Bau betragen rund 6,2 Millionen Euro brutto.

Derweil konnte das Thema Schulbus zufriedenstellend gelöst werden. Mit der Firma Kistler wurde ein Plan erarbeitet, wonach die Busse um 7.05 Uhr in der Rosenau losfahren und jetzt doch die Behelfsschule im Sportheim ansteuern können. Bislang war geplant, die Kinder an der alten Schule aussteigen zu lassen. „Allgemein können die Kinder etwas länger schlafen“, kommentierte Deimel diese Lösung, die auch bei den Eltern gut ankommt. Deimel äußerte sich auch zu den Mehrkosten: 20 Euro pro Schultag. „Das ist nicht die große Welt, die wir da mehr bezahlen.“

Bürgermeister, Verwaltung und Schule sind gerade dabei, die Abläufe an der Behelfsschule zu regeln. Für Deimel sind die Umbauarbeiten im Sportheim gelungen.

Die Vorfahrt für die Busse muss unbedingt freigehalten werden. Lena Straßer (FW) machte darauf aufmerksam, dass der Parkplatz bei den Sportschützen auch für die Eltern gelte. Ausreden wie „Ich halt’ nur kurz an, um mein Kind aussteigen zu lassen“ würden nicht akzeptiert. Das sei einfach vom Sicherheitsstandpunkt her nicht darstellbar. Tatsächlich hat, wie 3. Bürgermeister Leo Melerowitz (CSU) deutlich machte, die Polizei Kontrollen angekündigt. Auch der Weg zur Behelfsschule wird noch optimiert.  

klk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gründer der Therme Erding: Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Er hat die größte Therme der Welt gebaut. Der Gründer und Architekt der Therme Erding, Josef Wund, ist am Donnerstagabend bei dem Absturz einer Cessna bei Ravensburg …
Gründer der Therme Erding: Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Wutausbruch wegen Mehrkosten
Den Bericht von Architekt und Bauleiter ließ Christian Pröbst noch über sich ergehen, dann platzte es aus ihm heraus. „Ich bin stocksauer“, rief der 3. Bürgermeister in …
Wutausbruch wegen Mehrkosten
Ein kritischer Geist geht
40 Jahre lang war Dietrich Ruge in der evangelischen Gemeinde Erding Prädikant. Nun wurde er von diesem Amt entbunden – mit Dank und Anerkennung.
Ein kritischer Geist geht
Mehr Kurse, mehr Kosten
Mit einem Fehlbetrag im Wirtschaftsplan geht der Zweckverband Volkshochschule ins kommende Jahr. Das hängt auch mit den steigenden Kurszahlen zusammen. In den …
Mehr Kurse, mehr Kosten

Kommentare