+
Ein Raub der Flammen wurde dieser Häcksler bei einem Feldbrand bei Zustorf.

Zwei Feuerwehreinsätze im nördlichen Landkreis Erding

Häcksler fängt Feuer, Feld brennt

  • schließen

Ein technischer Defekt und die Trockenheit haben am Nachmittag des Karsamstags mehreren Feuerwehren  im nördlichen Landkreis Erding einen schweißtreibenden Einsatz beschert.

Zustorf - Es war gegen 15 Uhr, als ein Schilfhäcksler auf einem Feld bei Mooshäusln (Gemeinde Langenpreising) in Flammen aufging. Der Landwirt konnte sich in Sicherheit bringen, aber nicht verhindern, dass die Erntemaschine völlig ausbrannte. Die Flammen griffen auch das Feld über. Gut ein Hektar brannte ab. 

Die Feuerwehren Zustorf, Langenpreising und Moosburg waren rasch zur Stelle und verhinderten ein Ausbreiten des Flächenbrands. 

Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Die Rauchsäule war weithin sichtbar und lockte zahlreiche Gaffer an. Immerhin wahrten sie jedoch den Sicherheitsabstand. 

Wegen der Trockenheit und den sommerlichen Temperaturen herrscht derzeit erhöhte Waldbrandgefahr. Wer in diesen Tagen spazieren geht, sollte also achtsam sein.  Am Karsamstag war es zu einem zweiten Brand einer Freifläche gekommen - zwischen Grucking und Reichenkirchen. 

ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Schülerbeförderung zur Corona-Zeit: Forstern unterstützt Busunternehmen
Die Gemeinde Forstern unterstützt das Busunternehmen Larcher Touristik GmbH, das für die Schülerbeförderung zuständig ist, finanziell. Dieser Beschluss fiel in der …
Keine Schülerbeförderung zur Corona-Zeit: Forstern unterstützt Busunternehmen
Bebauungspläne: Wartenberg lässt keine Ausnahmen zu
Bebauungspläne werden nicht aufgestellt, damit jeder von den Festsetzungen befreit wird. Das ist das neue Motto im Wartenberger Bauausschuss.
Bebauungspläne: Wartenberg lässt keine Ausnahmen zu
Motorschaden beim Autokino
Gemütlich mit Popcorn und Getränken im Auto sitzen und einen Film genießen: Die Ankündigung eines Autokinos für Dorfen hat viele Kinofans begeistert. Doch daraus wird …
Motorschaden beim Autokino
Erding: Schuh Gerlspeck und Modehaus Kraus räumen ihre Lager aus
Corona macht‘s nötig: Das Schuhgeschäft Gerlspeck und das Modehaus Kraus in Erding starten am Donnerstag, 4. Juni, zum ersten gemeinsamen Lagerverkauf.
Erding: Schuh Gerlspeck und Modehaus Kraus räumen ihre Lager aus

Kommentare