+

Heimatgeschichte

Gesucht: Foto-Jäger für Zustorf

Bürgermeister Peter Deimel möchte, dass auch die Geschichte des Ortsteils Zustorf in dokumentiert wird wie die von Langenpreising. Diese Idee kam auf beim Besuch anlässlich des 85. Geburtstags von Johannes Lech in Zustorf. „In den folgenden Generationen kann keiner mehr was mit den alten Bildern anfangen. Wir müssen das jetzt machen“, sagte Deimel.

Langenpreising – In Langenpreising wurden 1000 Bilder zusammengetragen und in einer Datenbank erfasst. Es müsse niemand seine Familienschätze hergeben, erläutert der Bürgmeister. Diese könnten schnell eingelesen werden. „Der Scanvorgang dauert vielleicht zehn Sekunden“, sagte der bekennende Technik-Freak Deimel. Die Ausstattung koste nicht viel, und das sollte es der Gemeinde auch wert sein, meinte er weiter.

Deimel sucht nun einen Freiwilligen, der sich mit Scanner und Laptop auf den Weg macht. Außerdem sollten die Zustorfer ihre Bildbestände nach alten Aufnahmen durchforsten. Konkretes Beispiel: Beim Ehepaar Marille und Johannes Lechner hängt ein Foto einer Fußballmannschaft im Flur, das von Anfang der 60er Jahre stammt. Johannes Lechner hat in dieser Mannschaft gespielt. Deimel reagierte begeistert : „Ja! Genau sowas suchen wir!“ Und dann machten sich alle drei daran, die heute in Ehren ergrauten Kicker zu identifizieren. Alte Hausnamen, so Deimel, sollten bei dieser Gelegenheit gleich mit dokumentiert werden, wenn man schon auf Bildersuche sei. „In der nächsten Generation kennt die doch keiner mehr.“ Es wäre doch schade, so Deimel, wenn dieses Wissen und diese alten Dokumente verloren gehen würden.  klök

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinkirchen Schnelles Internet lahmt in Steinkirchen
Wenig Verständnis hat Gemeinderat Walter Heilmaier für den langsamen Breitbandausbau in der zweiten Ausbaustufe. Dafür mache er aber nicht die Gemeinde verantwortlich, …
Steinkirchen Schnelles Internet lahmt in Steinkirchen
Steinkirchen Starzell Mit sonnigem Gemüt das Leben gemeistert
Gottfried Selmaier war eine Institution in Starzell. Dort betrieb er viele Jahre eine Kramerei und die Poststelle. Nun ist er im Alter von 92 Jahren friedlich …
Steinkirchen Starzell Mit sonnigem Gemüt das Leben gemeistert
Neue Erkenntnisse nach Horror-Unfall mit totem Biker: Polizei sucht nach weiterem Beteiligten
Einen Toten und drei Schwerverletzte hat ein grauenhafter Unfall nahe Hörlkofen gefordert. Die Umstände des tödlichen Crashs erschüttern selbst erfahrene Retter.
Neue Erkenntnisse nach Horror-Unfall mit totem Biker: Polizei sucht nach weiterem Beteiligten
Neues Wohngebiet in Eicherloh
Wie die meisten Kommunen derzeit, verfolgt auch die Gemeinde Finsing das Ziel, Wohnbauland für die einheimische Bevölkerung zu entwickeln.
Neues Wohngebiet in Eicherloh

Kommentare