Hersteller warnt: Nicht verzehren! Aldi Süd ruft Produkt wegen Keimen zurück 

Hersteller warnt: Nicht verzehren! Aldi Süd ruft Produkt wegen Keimen zurück 
+

Heimatgeschichte

Gesucht: Foto-Jäger für Zustorf

Bürgermeister Peter Deimel möchte, dass auch die Geschichte des Ortsteils Zustorf in dokumentiert wird wie die von Langenpreising. Diese Idee kam auf beim Besuch anlässlich des 85. Geburtstags von Johannes Lech in Zustorf. „In den folgenden Generationen kann keiner mehr was mit den alten Bildern anfangen. Wir müssen das jetzt machen“, sagte Deimel.

Langenpreising – In Langenpreising wurden 1000 Bilder zusammengetragen und in einer Datenbank erfasst. Es müsse niemand seine Familienschätze hergeben, erläutert der Bürgmeister. Diese könnten schnell eingelesen werden. „Der Scanvorgang dauert vielleicht zehn Sekunden“, sagte der bekennende Technik-Freak Deimel. Die Ausstattung koste nicht viel, und das sollte es der Gemeinde auch wert sein, meinte er weiter.

Deimel sucht nun einen Freiwilligen, der sich mit Scanner und Laptop auf den Weg macht. Außerdem sollten die Zustorfer ihre Bildbestände nach alten Aufnahmen durchforsten. Konkretes Beispiel: Beim Ehepaar Marille und Johannes Lechner hängt ein Foto einer Fußballmannschaft im Flur, das von Anfang der 60er Jahre stammt. Johannes Lechner hat in dieser Mannschaft gespielt. Deimel reagierte begeistert : „Ja! Genau sowas suchen wir!“ Und dann machten sich alle drei daran, die heute in Ehren ergrauten Kicker zu identifizieren. Alte Hausnamen, so Deimel, sollten bei dieser Gelegenheit gleich mit dokumentiert werden, wenn man schon auf Bildersuche sei. „In der nächsten Generation kennt die doch keiner mehr.“ Es wäre doch schade, so Deimel, wenn dieses Wissen und diese alten Dokumente verloren gehen würden.  klök

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher in der Realschule
Unbekannte Täter sind am Samstag zwischen 17 und 19 Uhr in die Herzog-Tassilo-Realschule in Erding eingebrochen.
Einbrecher in der Realschule
Geburt des Wunschkinds dauert zehn Jahre
Es war ein langes und schwieriges Unterfangen, doch jetzt hat Dorfen seinen Bau- und Gartenmarkt. Im Gewerbegebiet Dorfen-Südwest direkt an der A 94 hat die Jos. …
Geburt des Wunschkinds dauert zehn Jahre
„Wir wollen Ermöglicher sein“
Mit dem JoA-Projekt bringt die Brücke Erding Jugendliche in Ausbildung, für die der Übergang von der Schule ins Berufsleben besonders schwer ist. Licht in die Herzen …
„Wir wollen Ermöglicher sein“
Erhellendes zu „Stille Nacht“
In einem packenden Vortrag mit einer Bildershow erhellte Kreisvolksmusikpfleger Reinhard Loechle am Sonntagnachmittag die Historie des weltbekannten Liedes im voll …
Erhellendes zu „Stille Nacht“

Kommentare