Gut gezielt hat Lea Kleesattel mit der Luftpistole. foto: gg

Sportschützen

Lea Kleesattel fährt zur Europameisterschaft

Langenpreising – Nach dem Gewinn des deutschen Meistertitels im vergangenen Jahr ließ Lea Kleesattel aus Langenpreising zu Beginn des neuen Jahres gleich einen weiteren Höhepunkt in ihrer noch jungen sportlichen Karriere folgen: Die junge Schützin hat sich mit der Luftpistole einen Startplatz im Juniorenteam der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft vom 22. bis 28. Februar in Györ in Ungarn gesichert.

Drei Qualifikationswettkämpfe musste die junge Pistolenschützin in Suhl auf dem Weg zur EM bestreiten. Sie gehört zu den Jüngsten im Juniorenteam, da sie gerade aus der Jugend- in die höhere Altersklasse (Junioreninnen B) gewechselt ist. So musste sie sich mit älteren und erfahrenen Schützinnen messen – keine einfache Situation und eine völlig neue Erfahrung. Drei Startplätze wurden bei den Juniorinnen ausgeschossen. Beim ersten Wettkampf lief es mit 362 Ringen noch nicht optimal für die junge Langenpreisingerin. Es spielte auch die Nervosität vor einer so großen Herausforderung mit. Allerdings war der Rückstand auf Platz drei nicht groß.

Im zweiten Wettkampf steigerte sich Kleesattel auf 375 Ringe und konnte viel Boden gutmachen, da die Konkurrentinnen vor ihr schwächelten. Im dritten Durchgang lief es mit 362 Ringen wieder nicht ganz wunschgemäß, allerdings konnten ihre Konkurrentinnen um den dritten Startplatz keinen Nutzen daraus ziehen. In der Addition der drei Wettkämpfe holte sich Kleesattel als Drittplatzierte mit 1099 Ringen hinter Susanne Roß (1119) und Teresa Groß (1112) das begehrte EM-Ticket.  

Ihre Form testete Lea Kleesattel nach der erfolgreichen Qualifikation beim Internationalen Wettkampf (IWK) in München. Hier traf sie schon auf einige EM-Gegnerinnen. Im ersten Wettkampf schoss sie mit 371 Ringen ein gutes Ergebnis, was beim sehr gut besetzten Turnier nur zum 21. Platz rechte. Zwei Ringe mehr gelangen ihr beim zweiten Wettbewerb, womit sie sich um einen Platz (20.) verbesserte. Nach dem IWK gewann sie mit der Sportpistole für Eichenlaub Stammham den Einzel- und Mannschaftstitel bei der Meisterschaft des Gaus Ingolstadt.

Auf ihren ersten großen internationalen Wettkampf in Györ bereitet sich Kleesattel noch intensiv in einigen Lehrgängen vor.  gg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mini-Altstadt als Spielplatz
Die Stadt Erding will noch heuer mit dem zweiten Bauabschnitt der Stadtpark-Sanierung beginnen – für 4,45 Millionen Euro. Sowohl Senioren als auch Kleinkinder sollen auf …
Mini-Altstadt als Spielplatz
Daniel aus Buch am Buchrain
Daniel lässt sich von gar nichts stören – auch nicht von so einem lästigen Fototermin mit der Zeitung. Der Bub schläft einfach weiter. Daniel ist nach Sarah das zweite …
Daniel aus Buch am Buchrain
Werbetafel geschrottet
Ärger mit der Justiz bekommt eine Autofahrerin, die am Montag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet Erding-West mit ihrem Peugeot eine Werbetafel über den Haufen gefahren und …
Werbetafel geschrottet
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Die Gemeinden Pastetten und Ottenhofen wollen die Verkehrsverhältnisse auf ihren Straßen verbessern. Dafür gibt’s Geld von der Regierung von Oberbayern.
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen

Kommentare