Volle Konzentration auf Hans Schreiner: Der Landratskandidat (stehend) sprach zu seinen Mitstreitern und drei der vier Langenpreisinger Bürgermeisterkandidaten. Foto: Privat

Kommunalwahl 2020

SPD, Grüne und Freie Wähler: Ein Frühschoppen, vier Kandidaten

Der gemeinsame Landratskandidat von SPD, Grüne und FW, Hans Schreiner, hat sich beim Frühschoppen vorgestellt. Dabei waren auch die Bürgermeisterkandidaten der Parteien.

Langenpreising – Bei einem politischen Frühschoppen hat sich der gemeinsame Landratskandidat von SPD, Grünen und Freien Wählern, Hans Schreiner, auch in Langenpreising vorgestellt. Nicht nur rund 35 Gäste waren gekommen, sondern auch die örtlichen Kandidaten der Freien Wählergemeinschaft, Josef Straßer, der Grünen, Anton Wollschläger, und der SPD, Hans Kaspera.

Anders als etwa in Wartenberg allerdings verzichteten die Bewerber um das Amt des Bürgermeisters auf eigene längere Redebeiträge, so dass der Schwerpunkt klar auf Schreiner lag, der sein großes Thema vom neuen Politikstil im Kreis Erding hervorhob. Er wolle abstellen, dass wesentliche Entscheidungen an einem bestimmten Stammtisch in einer bestimmten Erdinger Gaststätte letztlich ohne die parlamentarischen Gremien fielen.

Schreiner, aktuell noch Bürgermeister in Bockhorn, zieht wie sein Hauptkonkurrent von der CSU, Amtsinhaber Martin Bayerstorfer, durch die Wirtshäuser mit dem Unterschied, dass er nicht mit Fahrer und Dienstwagen unterwegs ist.

Kaspera sprach nach dem Frühschoppen von einer überraschend erfolgreichen Veranstaltung, zumal auch der Betreuungsabgeordnete der Grünen, Johannes Becher (Moosburg), gekommen sei. Die Grünen stellen wie die Freien Wähler und die SPD keinen eigenen Landtagsabgeordneten im Kreis Erding, sodass aus Nachbarwahlkreisen Abgeordnete immer wieder auch diese Wahlkreise besuchen kommen.

Klaus Kuhn

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis Erding, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis Erding.

Auch interessant

Kommentare