+
Erfolgreich (v. l.): Florian Pfanzelt, Wolfgang Bukowski, Matthias Reiter, Ralf Hobmaier und Adelbert Sebode.

ASV Langenpreising

Matthias Reiter ist Fischerkönig

Langenpreising – An Matthias Reiter kam beim Königsfischen des ASV Langenpreising keiner vorbei. Der Vorsitzende des gastgebenden Vereins wurde unter 89 Teilnehmern aus 17 Vereinen Fischerkönig und gewann auch die Gesamtwertung

Binnen fünf Stunden gingen 150 Forellen und vier Karpfen mit einem Gesamtgewicht von 2,5 Zentnern an die ausgelegten Köder. ASV-Chef Reiter zog einen 2338 Gramm schweren Karpfen und damit den schwersten Fisch an Land. Reiter war mit einer Forelle und zwei Karpfen (Gewicht: 5658 Gramm) auch Gesamtsieger. Auf den Plätzen folgten Wolfgang Bukowski vom ASV Langenpreising (vier Forellen, 3855 Gramm) sowie seine Vereinskollegen Florian Pfanzelt (vier Forellen, 3852 Gramm), Ralf Hobmaier (vier Forellen, 3808 Gramm) und Adelbert Sebode (vier Forellen, 3710 Gramm).

Das Fischerfest im Schützenpark Langenpreising feiert der ASV übrigens am Wochenende, 6./7. August. Beginn der Veransaltung ist am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Föhn bläst den Winter weg
Wenn die Hemadlenzn in Dorfen unterwegs sind, ist das ein untrügliches Zeichen, dass der Winter bald vorbei ist. Mit der Verbrennung des Lenz wird der Winter …
Der Föhn bläst den Winter weg
Bagger schaffen Platz für 44 Wohneinheiten
Mit vier Monaten Verzögerung ging es los: Die Vilsarcade, das ehemalige m+m-Möbelhaus mitten in Taufkirchen, wird zerlegt.
Bagger schaffen Platz für 44 Wohneinheiten
Kämpfen für den Erhalt der Betriebe
Seit fast zehn Jahren treffen sich die Ortsbäuerinnen des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) aus den Ortsverbänden der Gemeinde Dorfen zum Frauenfrühstück.
Kämpfen für den Erhalt der Betriebe
„Überschuss nur eine Momentaufnahme“
Das Dorfener Zentrum für Integration und Familie ist im sozialen Netzwerk der Isenstadt längst ein unverzichtbarer Baustein und leistet Integrationsarbeit auf höchstem …
„Überschuss nur eine Momentaufnahme“

Kommentare