+
Kräfte der Feuerwehr Langenpreising sicherten die Unfallstelle.

Im Berufsverkehr

Neuer Crash am Autobahnzubringer

  • schließen

Langenpreising - Eigentlich ist die Straße dort übersichtlich. Doch an der Abzweigung zum Autobahnzubringer bei Langenpreising kracht es immer wieder.

Ein Unfall hat sich am Donnerstag an der der Staatsstraße 2082 mit dem Autobahnzubringer (St 2085) bei Langenpreising ereignet. Laut Polizei wollte der Fahrer eines Mercedes SLK nach links auf die Staatsstraße 2085 einbiegen. Nach bisherigem Erkenntnisstand hielt er zwar an, stand aber mit der linken Fahrzeugfront bereits auf der Gegenspur. Die Fahrerin des entgegenkommenden Opel Corsa konnte nicht mehr ausweichen. Durch den Zusammenstoß wurde das linke Vorderrad des Corsa herausgerissen und der Wagen von der Straße geschleudert. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Landshuter Klinikum gebracht. Sachschaden: rund 18 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ping-Pong mit Pointen
Der Kabarettist Rolf Miller gastierte mit seinem Programm „Alles andere ist primär“ in der Erdinger Stadthalle. Dem Publikum gefiel’s.
Ping-Pong mit Pointen
Lisa aus Pastetten
Warm und sicher: Lisa hat sich den besten Platz ausgesucht, um in Ruhe zu schlafen. Das niedliche Mädchen ist nach Hanna (17 Monate) das zweite Kind von Stefanie und …
Lisa aus Pastetten
Gefährliches Bitumen auf Straße und im Kanal
Die Erdinger Polizei sucht einen Umweltsünder, der entweder fahrlässig oder mit Absicht in Altenerding nicht nur eine Straße erheblich verschmutzt hat.
Gefährliches Bitumen auf Straße und im Kanal
Wasser im Holzland wird teurer
Die Bürger in Kirchberg, Hohenpolding und Steinkirchen müssen sich ab 2019 auf höhere Wasserbezugspreise einstellen. Grund ist eine Neukalkulation der Wassergebühren zum …
Wasser im Holzland wird teurer

Kommentare