Unfall bei Langenpreising

Eis: Opel prallt gegen Kanalbrücke

  • schließen

Dass der Winter noch nicht vorbei, bekam am späten Montagabend eine junge Autofahrerin bitter zu zu spüren.

Langenpreising - Die 18-Jährige geriet Polizeiangaben zufolge gegen 22.45 Uhr auf der Staatsstraße 2082 von Wartenberg in Richtung Langenpreising ins Schleudern. Sie war auf schneeglatter Fahrbahn zu schnell dran. Kurz vor dem Mittleren Isarkanal flog der Opel aus einer leichten Linkskurve. Der Wagen streifte die Leitplanke und knallte dann gegen das Brückengeländer. Die 18-Jährige und ihre 17 Jahre alte Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Sie kamen ins Klinikum Erding. Das Fahrzeug musste mit einem Schaden von etwa 3000 Euro von einem Abschlepper geborgen werden. Den Schaden an Schutzplanke und Geländer beziffert die Polizei mit mindestens 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © Uwe Zucchi / Uwe Zucchi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Auto steuert in Gegenverkehr – 75-Jährige erliegt ihren Verletzungen
Die entsetzliche Serie tödlicher Unfälle im Landkreis Erding reißt nicht ab. Am Mittwochnachmittag ereignete sich bei Pastetten der dritte binnen einer Woche.
Tödlicher Unfall: Auto steuert in Gegenverkehr – 75-Jährige erliegt ihren Verletzungen
Frühjahrskonzert läutet Festjahr ein
Drei Jahrzehnte Stadtkapelle: Das muss gefeiert werden, finden Vorsitzender Walter Dorn und die 114 Musiker.
Frühjahrskonzert läutet Festjahr ein
Zarte Melodien, stampfende Rhythmen
Klassik trifft Balkanpop: Das Erdinger Jugendkammerorchester Violinissimo und die Band Edel Stoff gaben ein gemeinsames Konzert in der Stadthalle. Das Publikum klatschte …
Zarte Melodien, stampfende Rhythmen
Erfolgreiche Schützen, aber zu wenig Schießbeteiligung
Viel Ehrgeiz und sportlichen Einsatz zeigte die Schützengesellschaft Unterschwillach in der Schießsaison
Erfolgreiche Schützen, aber zu wenig Schießbeteiligung

Kommentare