+
Auf der isarkanalbrücke zwischen Wartenberg und Langenpreising passierrte der Unfall.

Unfall auf Isarkanalbrücke

Betonmischer weicht Pkw aus und stürzt beinahe ab

  • schließen

Langenpreising - Arg in Schieflage geraten ist am Dienstag gegen 12.45 Uhr dieser Betonmischer auf der Staatsstraße 2082 zwischen Wartenberg und Langenpreising.

Als die 49-jährige Berufskraftfahrerin, die ihn lenkte, über den Isar-Kanal fahren wollte, kam ihr ein Opel entgegen, teilte die Polizei mit. Die Frau bremste den Betonmischer ab und wich nach rechts aus. Dabei durchbrach er die Leitplanke, rutschte in den Straßengraben, kam in steiler Schräglage zum Stehen und drohte abzurutschen.

Die Feuerwehren Wartenberg und Langenpreising waren schnell vor Ort, sperrten die Straße und sicherten den Laster, ehe er auf die Straße zurückgezogen wurde. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 5000 Euro.

Bilder: Betonmischer stürzt beinahe ab

zie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SpVgg Altenerding gewinnt Mercur CUP Kreisfinale
In der Verlängerung eines hochspannenden Finales hat die Spielvereinigung Altenerding das Merkur CUP Kreisfinale gegen den TSV Dorfen gewonnen.
SpVgg Altenerding gewinnt Mercur CUP Kreisfinale
Gewerbetage trotz Hitze gut gestartet
Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner hat am Samstagmorgen die 1. Erdinger Gewerbetage eröffnet. Trotz hochsommerlicher Temperaturen kamen viele …
Gewerbetage trotz Hitze gut gestartet
Bayernpartei-Kandidat Zimmer für natürliche Geburt
Beim „March of Roses“ in Ansbach haben knapp 100 Teilnehmer ein Zeichen gegen die Missstände in der Geburtshilfe gesetzt. Mit dabei war der Inninger Andreas Zimmer.
Bayernpartei-Kandidat Zimmer für natürliche Geburt
„Scheiß Ausländer“: Polen prügeln Albaner
Zwei junge Polen haben einen albanischen Familienvater zusammengeschlagen. Das Erdinger Amtsgericht verurteilte beide zu Haftstrafen auf Bewährung.
„Scheiß Ausländer“: Polen prügeln Albaner

Kommentare