Mit Begeisterung dabei: Die Bühnenmäuse des Theatervereins Lengdorf.

Fasching

Bühnenmäuse wirbeln

Unter dem Motto „Yakari“ wirbeln 18 Mädchen im Alter von 5 bis 10 Jahren der Showtanzgruppe „Bühnenmäuse“ des Theaterverein Lengdorf über die Bühne.

Lengdorf – Nach einem furiosen Einmarsch ist zunächst die Gruppe der kleineren Mädchen an der Reihe: Als Indianerinnen verkleidet führen sie zu dem Lied „Kinder der Prärie“ ihren Tanz auf. Im Anschluss wird es tierisch: Die größeren Mädchen sorgen als Biber verkleidet für Stimmung und stellen zur entsprechenden Musik ihr monatelang einstudiertes Können unter Beweis.

Die jungen Tänzerinnen bieten ihre Show auch gerne bei Geburtstagsfeiern, anlässlich von Firmenjubiläen, Vereinsfesten und ähnlichen Veranstaltungen dar. Termine können unter Tel. (0 80 83) 14 56 mit Claudia Eichner vereinbart werden.  ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Matilda (5) büxt aus und spielt an vielbefahrener Bundesstraße - dann geschieht etwas Wunderbares
In einem unbeobachteten Moment büxte am Sonntag die kleine Matilda (5) aus und spielte direkt an der vielbefahrenen Bundesstraße B 15 in Dorfen. Ein Autofahrer wurde zum …
Matilda (5) büxt aus und spielt an vielbefahrener Bundesstraße - dann geschieht etwas Wunderbares
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt danach gleich mehrere Heiratsanträge
Eigentlich suchte er bei bei Aktenzeichen XY im ZDF nach einem Serien-Bankräuber. Für Kommissar Alexander Ziegltrum war es auch aus einem anderen Grund ein spannender …
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt danach gleich mehrere Heiratsanträge
Immer weiter lernen – „sonst treibt man zurück“
Elf junge Eittinger haben einen Einserschnitt bei der Schul- oder Berufsausbildung erreicht, das sorgte für viel Lob.
Immer weiter lernen – „sonst treibt man zurück“
34 Einsätze wegen Unwetter Fabienne
Der Sturm Fabienne, der in der Nacht auf Montag tobte, hat im Landkreis keine größere Schäden angerichtet. Allerdings knickten zahlreiche Bäume um und blockierten Wege …
34 Einsätze wegen Unwetter Fabienne

Kommentare