Josef Fellermeier ist im Alter von 94 Jahren verstorben. 

Nachruf

Die Kommunalpolitik geprägt

  • schließen

Die Gemeinde Lengdorf und der Landkreis Erding trauern um Josef Fellermeier.

Lengdorf – Der Lengdorfer Altbürgermeister und Kreisrat a. D. ist am Samstag im Alter von 94 Jahren verstorben.

Der Verstorbene war von 1972 bis 1984 Bürgermeister der Gemeinde Lengdorf und von 1969 bis 1972 Mitglied des Erdinger Kreistags. Im Jahr 1993 wurde ihm aufgrund seiner Verdienste die kommunale Verdienstmedaille in Bronze ausgehändigt. 2003 wurde Fellermeier mit der Lengdorfer Bürgermedaille geehrt. Erst im vergangenen Jahr feierte der Verstorbene mit seiner Ehefrau Alice die Gnadenhochzeit (70 Jahre verheiratet).

Der gelernte Bau- und Möbelschreiner übernahm nach dem Krieg wegen einer schweren Verletzung zunächst eine Versicherungsagentur. Ab 1953 war er dann bei der Gemeindeverwaltung angestellt, bevor er 1972 zum Bürgermeister gewählt wurde. In seiner Amtszeit bewies Fellermeier Weitsicht.

Der Sterberosenkranz findet am morgigen Mittwoch um 18.30 Uhr in Lengdorf statt. Der Trauergottesdienst ist am Freitag 26. Mai, um 10.30 Uhr, mit anschließender Beerdigung auf dem Gemeindefriedhof. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Einige Firmen würden gerne Asylbewerber einstellen. Doch diesen fehlt häufig die Arbeitserlaubnis. Sogar mitten in der Ausbildung wird die Erlaubnis entzogen.
Asyl: Arbeitgeber klagen über „Amtswillkür“
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
In Erding sind falsche Polizisten unterwegs. Es gibt ein erstes Opfer. Die „echte“ Polizei rät zu größter Vorsicht.
Falsche Polizisten betrügen Seniorin und erbeuten Bargeld
Streit in Asylunterkunft
Drei Polizeiautos sind am Montagmittag zur Flüchtlingsunterkunft nach Schwindkirchen gerast. Ursächlich war ein mysteriöser Notruf. Darum ging es: 
Streit in Asylunterkunft
Stier verletzt Landwirt schwer
Mit zahlreichen Knochenbrüchen ging es für einen Langenpreisinger Landwirt vom Stall direkt in den Schockraum einer Münchner Klinik. Das war der Grund:
Stier verletzt Landwirt schwer

Kommentare